POL-OG: Iffezheim – Zeugenaufruf nach Hundebiss!

04.11.2021 – 23:13

Polizeipräsidium Offenburg

Am vergangenen Mittwochabend zog sich ein Hundebesitzer kurz nach 17:30 Uhr im Bereich des sogenannten “Fahrecks” zwischen der verlängerten Hauptstraße in Iffezheim in Richtung des Grenzüberganges Wintersdorf Verletzungen an den Händen durch Hundebisse zu.
Nach gegenwärtigem Ermittlungsstand attackierten zwei großgewachsene bernhardinerähnliche Hunde den angeleinten Hund des Geschädigten. Als der Hundehalter seinem Tier zur Hilfe kam, wurde er von einem der beiden Hunde ebenfalls angegriffen.
Der Hundehalter der beiden angreifenden entfernte sich nach dem Vorfall von der Örtlichkeit.

Die Beamten der Polizeihundeführerstaffel haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten Zeugen um Hinweise unter der Telefonnummer:
07229 697214.
/BALG

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Iffezheim – Zeugenaufruf nach Hundebiss!

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5064771