POL-FR: Diebstahl eines Geldbeutels im Supermarkt

08.11.2021 – 13:47

Polizeipräsidium Freiburg

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

[Gemeinde Titisee-Neustadt, OT: Neustadt;]

Am 06.11.21 gegen 10:30 Uhr wurde in einem SB-Markt in der Donaueschinger Straße ein 71-jähriger Mann bestohlen.
Der Geldbeutel befand sich in der verschlossenen Hosenseitentasche des Mannes. Dieser bemerkte den Diebstahl erst, als er an der Kasse bezahlen wollte.
Hinweise auf einen Täter liegen bislang nicht vor.

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter Telefonnummer 07651 9336-0 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@.bwl.de
C.Z. 07651 93360
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Diebstahl eines Geldbeutels im Supermarkt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5067323
Presseportal Blaulicht