POL-OG: Rastatt – Wiederstand gegen Polizeibeamte nach häuslicher Gewalt

12.11.2021 – 11:01

Polizeipräsidium Offenburg

Aufgrund einer häuslichen Auseinandersetzung wurde am frühen Freitagmorgen die verständigt, was nun mehrere Anzeigen zur Folge hatte. An dem Wohnhaus trafen die Polizeibeamten gegen 4:10 Uhr auf ein stark alkoholisiertes und gewalttätiges Familienmitglied. Aufgrund seines aggressiven Verhaltens wurde der 21-Jährige in Gewahrsam genommen. Mehrere Beamten waren dabei von Nöten, da sich der junge Mann stark gegen die Ingewahrsamnahme zur Wehr setzte. Während der Fahrt zum und auch im Polizeirevier wurden die Beamten mehrfach von ihm mehrfach beleidigt und bedroht, als auch körperlich angegangen. Nach der Übernachtung in polizeilichem Gewahrsam erwarten den Mann nun mehrere Strafanzeigen. /sch

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Rastatt – Wiederstand gegen Polizeibeamte nach häuslicher Gewalt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5071343
Presseportal Blaulicht