Asiens Börsen nach Fed-Sitzung im Minus – DAX niedriger erwartet

Tokio (dts Nachrichtenagentur) – Nach dem am Mittwoch veröffentlichten Zins-Entscheid der US-Notenbank Fed haben die asiatischen Börsen am Donnerstag deutliche Kursverluste verzeichnet. Der Nikkei-Index war gegen 6:30 Uhr deutscher 3,6 im Minus, der Hang Seng war 2,5 Prozent schwächer.

Der DAX wurde beim Broker IG am frühen Donnerstagmorgen mit einem Abschlag von 2,2 Prozent zum Xetra-Schluss bei etwa 15.115 Punkten taxiert. Auch der sank: Ein Fass der Nordsee-Sorte Brent kostete am Donnerstagmorgen gegen 6 Uhr deutscher Zeit 89,14 US-Dollar, das waren 82 Cent oder 0,9 Prozent weniger als am Schluss des vorherigen Handelstags. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagmorgen etwas schwächer. Ein kostete 1,1221 US-Dollar (-0,2 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,8912 Euro zu haben.


Foto: Chinesische Börsenkurse auf einem Laufband, über dts Nachrichtenagentur

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

Asiens Börsen nach Fed-Sitzung im Minus – DAX niedriger erwartet

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
×