Polizeibericht Region Mannheim: Sandhausen Rhein-Neckar-Kreis: Verkehrsunfall auf der Hauptstraße, eine Person …

Sandhausen / Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Am 18.05.2022 kam es gegen ca. 14:00 Uhr auf der K4153 zwischen Walldorf und Sandhausen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde.

Der 20-jährige Fahrer eines Alfa-Romeo befuhr die K4153 von Walldorf kommend in Fahrtrichtung Sandhausen, wobei er aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn abkam und mit einem am Fahrbahnrand befindlichen Baum kollidierte.

Durch den Zusammenstoß erlitt der 20-jährige lebensgefährliche Verletzungen, weshalb er zunächst durch Rettungskräfte vor Ort erstversorgt und anschließend in eine nahegelegene Klinik eingeliefert wurde. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Die K4153 musste für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten bis ca. 16:00 Uhr gesperrt werden.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern derzeit an.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Ricardo Wegener, PvD
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5226119

Polizeibericht Region Mannheim: Sandhausen  Rhein-Neckar-Kreis: Verkehrsunfall auf der Hauptstraße, eine Person …

Presseportal Blaulicht