Polizeibericht Region Freiburg: Bad Säckingen: Junge Radfahrerin von Auto angefahren – Polizei sucht Zeugen!

Freiburg (ots) –

Am Freitagmorgen, 03.06.2022 gegen 07.30 Uhr befuhr eine 16 Jahre alte Jugendliche mit ihrem Fahrrad die Friedrichstraße (B34) von Murg herkommend in Fahrtrichtung Wehr. Dabei befuhr sie entgegen der Fahrtrichtung den ausgeschilderten Radweg. Von der Güterstraße her kam ein Fahrzeugführer mit seinem Auto und beabsichtigte ebenfalls in die Friedrichstraße einzufahren. Nach kurzem Anhalten fuhr er wieder an und übersah dabei die von rechts kommende Jugendliche. Es kam zum frontalen Zusammenstoß. Da die Geschwindigkeit des Autos noch nicht hoch war konnte sich das junge Mädchen mit dem Bein abfangen und kam nicht zu Fall. Anschließend öffnete der unbekannte Autofahrer die Türe und entschuldigte sich, fuhr aber im Anschluss weiter. Die 16-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und begab sich selbständig zum Arzt. An ihrem Fahrrad entstand Sachschaden von rund 50 Euro. Laut der Beschreibung der 16-jährige handelte es sich um einen dunklen Mercedes mit deutschem Kennzeichen. Der Fahrer war zirka 55 Jahre alt, hatte eine schwarze Brille auf, trug kurzes, gegeltes graues Haar und hatte einen drei Tage Bart. Er war alleine im Fahrzeug. Der Verkehrsdienst Waldshut-Tiengen (07751/89630) bittet den unbekannten Fahrzeugführer oder auch Zeugen, die Hinweise auf ihn geben können, sich mit ihnen in Verbindung zu setzen.

md/tb

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5239538

Polizeibericht Region Freiburg: Bad Säckingen: Junge Radfahrerin von Auto angefahren – Polizei sucht Zeugen!

Presseportal Blaulicht