Ukraine verpasst Fußball-WM

Cardiff ( Nachrichtenagentur) – Die ukrainische hat die Teilnahme an der -Weltmeisterschaft in Katar verpasst. Das Team von Trainer Oleksandr Petrakow verlor das Playoff-Finale gegen Wales mit 0:1.

Das Eigentor von Andrij Jarmolenko (34.) nach einem Freistoß von Wales` Kapitän Gareth Bale blieb der einzige Treffer des Tages. Wales hingegen ist zum zweiten Mal nach 1958 bei einer WM dabei. Während des Spiels kam es zu einem russischen Hackerangriff auf einen ukrainischen Streaming-Anbieter, der das im übertrug. Zwischenzeitlich waren dort russische Propaganda-Videos zu sehen.

Russlands Nationalmannschaft wurde wegen des Angriffskriegs auf die von den Playoffs ausgeschlossen.


Foto: Linienrichter beim Fußball mit Fahne, über dts Nachrichtenagentur

Ukraine verpasst Fußball-WM

dts Nachrichtenagentur