Polizeibericht Region Freiburg: Freiburg-Haslach: jugendlicher Spaß führt zu Großaufgebot der Polizei

Freiburg (ots) –

Freiburg-Haslach: Zwei Schüler der Abschlussklasse einer Schule in der Feldbergstraße sorgten am Morgen des 30.06.2022 gegen 11:00 Uhr für ein Großaufgebot an Polizeifahrzeugen im Umfeld der Schule. Die beiden 16 und 18-jährigen Schüler wollten sich einen Spaß erlauben und betraten die Schule mit Sturmhauben vermummt. Eine aufmerksame Passantin bemerkte dies und meldete es der . Glücklicherweise konnte der Hintergrund schnell geklärt werden. Für die zwei Jugendlichen könnte es ein teurer Spaß gewesen sein, das prüft eine Kostenrechnung.

js

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Johannes Saiger
Telefon: 0761 / 882 – 1026
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5262424

Polizeibericht Region Freiburg: Freiburg-Haslach: jugendlicher Spaß führt zu Großaufgebot der Polizei