Polizeibericht Region Freiburg: Weil am Rhein: Unfallflucht beim Abbiegen von der B 532 auf die B 3 – Zeugensuche

Freiburg (ots) –

Ein 62-Jähriger befuhr am Samstag, 16.07.2022, gegen 19.40 Uhr, mit seinem grauen Citroen Berlingo die Bundesstraße 3 von Haltingen kommend in Richtung Weil am Rhein, als ein von der Bundesstraße 532 kommender blauer Hyundai diesem die Vorfahrt nahm. Der Fahrer des blauen Hyundai soll von der Bundesstraße 532 nach links auf die Bundesstraße 3 abgebogen sein und dabei den von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Citroen übersehen haben. Auf der Fahrspur des Citroen-Fahrer kam es zur Kollision. Am Citroen entstand ein Schaden von etwa 1.500 Euro. Der Fahrer des Hyundai sei weiter in Richtung Weil am Rhein gefahren. Nach wenigen 100 Metern konnte der Citroen-Fahrer den Fahrer des blauen Hyundai zum Anhalten bewegen. Danach soll der Fahrer des blauen Hyundai gewendet und in unbekannte Richtung entfernt haben.

Das Polizeirevier Weil am Rhein, Telefon 07621 9797-0 (24 h), sucht Zeugen, welche den Unfallhergang beobachteten und Hinweise zu dem Fahrer des blauen Hyundai geben können. Bei dem Hyundai soll es sich um das Modell i10 handeln. An dem Hyundai seien Wiesbadener Kennzeichen angebracht gewesen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5275939

Polizeibericht Region Freiburg: Weil am Rhein: Unfallflucht beim Abbiegen von der B 532 auf die B 3 – Zeugensuche

Presseportal Blaulicht