Polizeibericht Region Freiburg: Weil am Rhein: Brand in Geschäftsgebäude – keine Verletzten – hoher Sachschaden

Freiburg (ots) –

In der Nacht zum Samstag, 30.07.2022, hat es in einem mehrgeschossigen Geschäftsgebäude in Weil am Rhein-Haltingen gebrannt. Kurz nach 02:00 Uhr war das Feuer entdeckt worden. Es hatte sich bereits auf mehrere Stockwerke des Gebäudes ausgebreitet. Die Feuerwehr Weil am Rhein, die mit rund 75 Einsatzkräften vor Ort war, löschte den Brand. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf einen siebenstelligen Betrag belaufen. Der Brandort wurde für die weiteren Ermittlungen beschlagnahmt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5286545

Polizeibericht Region Freiburg: Weil am Rhein: Brand in Geschäftsgebäude – keine Verletzten – hoher Sachschaden