US-Börsen geben nach – Leerverkäufer tauchen wieder auf

New York (dts Nachrichtenagentur) – Die US-Börsen haben am Freitag nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 33.706,74 Punkten berechnet, 0,86 niedriger als bei Vortagesschluss.

Ein kostete 1,0042 US-Dollar (-0,5 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,9958 Euro zu haben. Der Goldpreis zeigte sich schwächer, am Abend wurden für eine Feinunze 1.747 US-Dollar gezahlt (-0,7 Prozent). Das entspricht einem Preis von 55,93 Euro pro Gramm.


Foto: Wallstreet in New York, über dts Nachrichtenagentur

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

US-Börsen geben nach – Leerverkäufer tauchen wieder auf

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
×