Polizeibericht Region Köln: 220831-3-K Alkoholisierter E-Scooter-Fahrer von Auto erfasst

Köln (ots) –

Auf der Universitätsstraße im Stadtteil Köln-Neustadt-Süd ist bei einem Verkehrsunfall zwischen einem E-Scooter-Fahrer (30) aus Spanien und einem Opel (Fahrer: 63) am späten Dienstagabend (30. August) der Köln-Tourist schwer verletzt worden. Laut Zeugen soll der 30-Jährige gegen 23 Uhr auf einem E-Scooter vom Radweg aus trotz roter Ampel die Universitätsstraße überquert haben und dabei von dem von links kommenden Opel erfasst worden sein.

Ein im Krankenhaus durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 0,7 Promille. Die Einsatzkräfte ordneten eine Blutentnahme an. Eine Sicherheitsleistung zahlte der Spanier noch vor Ort. (cr/kk)

Kontakt:

Newsroom: Polizei Köln
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)..de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5309832

Polizeibericht Region Köln: 220831-3-K Alkoholisierter E-Scooter-Fahrer von Auto erfasst

Presseportal Blaulicht