Grüne warnen vor Missbrauch von Sozialprotesten

Berlin ( Nachrichtenagentur) – Grünen-Chefin Ricarda Lang hat vor einem Missbrauch der neuen Sozialproteste gewarnt. “Bestimmte Kräfte wollen die soziale Situation für ihre eigenen Interessen ausnutzen”, sagte sie den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben).

“Rechtsextremen geht es nur gut, wenn es den Menschen schlecht geht.” Alle “Demokraten” müssten sich dem entgegenstellen. Sie habe Verständnis für Menschen, die für mehr soziale Gerechtigkeit auf die Straße gingen oder auf ihre schwierige Situation hinwiesen, fügte Lang hinzu. Kein Verständnis habe sie allerdings für “Demonstrationen gemeinsam mit rechtsextremen Gruppierungen, bei denen der Kriegsverbrecher Wladimir Putin verharmlost oder Robert Habeck als `Volksverräter` beschimpft wird”.

Man dürfe “Rechtsextremen keinen Zentimeter weichen”. Die AfD, aber auch die Linkspartei haben zu “Montagsdemos” gegen die steigenden Energiepreise aufgerufen.


Foto: bei einer Demo, über dts Nachrichtenagentur

Grüne warnen vor Missbrauch von Sozialprotesten

dts Nachrichtenagentur