Bericht: Ermittlungen gegen Elon Musk wegen Twitter-Deal

New York ( Nachrichtenagentur) – Tech-Milliardär Elon Musk ist ins Visier von Ermittlungsbehörden geraten. Das berichteten US-Medien am Donnerstag (Ortszeit).

Es soll dabei um sein Verhalten im Zuge der geplanten des Kurznachrichtendienstes Twitter gehen. Musk hatte zuerst heimlich erhebliche Anteile gekauft, dann öffentlich ein Kaufangebot und schließlich wieder einen Rückzieher gemacht. Der jüngste Status ist, dass er Twitter nun doch kaufen will.


Foto: Twitter-Nutzer an einem Computer, über dts Nachrichtenagentur

Bericht: Ermittlungen gegen Elon Musk wegen Twitter-Deal

dts Nachrichtenagentur