Polizeibericht Region Freiburg: Diebstahl von Geldbeutel

Freiburg (ots) –

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Gemeinde Titisee-Neustadt, OT: Neustadt;]

Am 12.11.22, gegen 00:35 Uhr wurde in der Saiger Straße, Ecke Bühlstraße, im Bereich des Bahnüberganges, eine 59-jährige Frau bestohlen.

Zwei bislang unbekannten Männer sprachen die Geschädigte mit der Bitte an, ihnen Geld zu wechseln.

Als die Frau ihren Geldbeutel zur Hand nahm, zog einer der Männer ihr die Geldbörse aus der Hand. Anschließend rannten beide Täter in Richtung Bahnhof davon.

Die im Anschluss durchgeführten Fahndungsmaßnahmen der hinzugerufenen verliefen negativ. Im Geldbeutel befanden sich zur Tatzeit, sämtliche Ausweispapiere der Geschädigten, sowie ca. 30 Euro Bargeld.

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen sich unter Telefonnummer 07651 9336-0 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
H.P. 07651 9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5369408

Polizeibericht Region Freiburg: Diebstahl von Geldbeutel

Presseportal Blaulicht