Mannheim: Verkehrsunfall auf der L 597, Pressemitteilung Nr. 2

Mannheim (ots) –

Ein Zeuge wurde am frühen Dienstagmorgen auf ein verunfalltes Fahrzeug neben der Fahrbahn der Sudetenstraße aufmerksam und verständigte und Feuwehr.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr der Mann nach 5 Uhr mit seinem Fahrzeug gegen einen Brückenpfeiler und wurde dabei schwerst verletzt.

Trotz Rettungsmaßnahmen der alarmierten Einsatzkräfte verstarb der Mann noch an der Unfallstelle.

Die Sudetenstraße musste für den Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sowie der anschließenden Bergungs- und Reinigungsarbeiten voll gesperrt werden. Die Sperrung wurde um 8.50 Uhr aufgehoben.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5412610

Mannheim: Verkehrsunfall auf der L 597, Pressemitteilung Nr. 2

Presseportal Blaulicht