Erfolg als Versicherungsberater 2023: Diese 4 Faktoren zählen in …

Schaffhausen (ots) –

Die Versicherungsbranche ist nicht nur äußerst wettbewerbsintensiv, sondern entwickelt sich außerdem stetig weiter. Umso wichtiger ist es für Versicherungsberater, sich auch 2023 neuen Herausforderungen zu stellen und die eigenen Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Doch worauf kommt es dabei besonders an?

“Als Versicherungsberater muss man nicht nur fachlich ständig auf dem neuesten Stand sein – gerade das Zwischenmenschliche schafft in Krisenzeiten einen großen Erfolgsfaktor”, erklärt Salvatore Righettino. Er bietet Schweizer Versicherungsberatern eine umfassende Aus- und Weiterbildung und weiss, worauf es im neuen Jahr wirklich ankommt. Gerne verrät er in diesem Gastartikel die vier Faktoren, die 2023 wirklich zählen.

Faktor 1: Digitalisierung

Es ist wichtig, dass Versicherungsberater die Tatsache akzeptieren, dass die Zeit des Papiers vorbei ist. Die Digitalisierung wird im Jahr 2023 eine immer grössere Rolle spielen und je früher man sich daran gewöhnt, desto besser. Indem man digitale Tools und Technologien nutzt, kann man Standortunabhängigkeit, Flexibilität und Freizeit erlangen. Es lohnt sich also, sich mit den Möglichkeiten der Digitalisierung vertraut zu machen und sie in den eigenen Arbeitsalltag zu integrieren.

Faktor 2: Zeiteinteilung

Weiterhin ist es entscheidend, dass Versicherungsberater lernen, dass es nicht immer ratsam ist, alles auf den letzten Drücker zu erledigen. Eine gute Möglichkeit, Zeit und Geld zu sparen, ist es, die ruhigeren Monate des Jahres zu nutzen, um sich fortzubilden. Dadurch sind Sie besser auf die Umsatzstärksten Monate des Jahres vorbereitet und können mehr erreichen. Smarte Versicherungsberater wissen, dass es sich lohnt, in ihre eigene Entwicklung zu investieren, um langfristig erfolgreicher zu sein.

Faktor 3: Persönliche Entwicklung

Zudem sollten sich Versicherungsberater nicht nur mit fachspezifischen Weiterbildungen auseinandersetzen, sondern auch an Schulungen teilnehmen, die die persönliche Entwicklung fördern. Die Schulungen der bieten hier eine Vielzahl von Möglichkeiten, welche die persönliche Entwicklung von Versicherungsberatern fördern und ihre Fähigkeiten im Verkauf verbessern.

Faktor 4: Umsatz optimieren und Kosten senken

Wenn man sich mit den ersten drei Faktoren richtig auseinandersetzt, kann man nicht nur die Effizienz steigern, sondern auch unnötige Kosten vermeiden. Die Plattform der Salesum Swiss Academy GmbH bietet Versicherungsberatern Zugang zu allen wichtigen Faktoren, um im Verkauf erfolgreicher zu werden. Mit Hilfe von professionellen Trainern können sie ihre Verkaufsstrategien optimieren und ihre Verkaufszahlen steigern.

Über Salvatore Righettino:

Salvatore Righettino ist mit Jenny Righettino und Marco Salamon der Mitgründer der Salesum Swiss Academy GmbH – einer Online-Schulungsplattform für Mitarbeiter der Versicherungsbranche in der Schweiz. Die Salsum Swiss Academy GmbH bietet eine effiziente Lösung für die großen Herausforderungen, denen sich die Branche aufgrund neuer gesetzlicher Vorgaben stellen muss. Das Trainingsangebot, welches die Lernplattform Salesum zu bieten hat, ist top-aktuell, hocheffizient und bislang einzigartig. Mehr Infos dazu unter: https://salesum.ch/

Kontakt:

Newsroom: Salesum Swiss Academy GmbH
Pressekontakt: Ruben Schäfer
E-Mail: redaktion@dcfverlag.de
Rückfragen an:

Salesum Swiss Academy GmbH
Vertreten durch: Salvatore Righettino
salesum.ch
info@salesum.ch

Quellenangaben

Bildquelle: Salesum Swiss Academy GmbH / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/166133 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Salesum Swiss Academy GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/166133/5416820

Erfolg als Versicherungsberater 2023: Diese 4 Faktoren zählen in …

Presseportal