NH Nachrichten: Niedersachsen für früheres Ende der Maskenpflicht in Arztpraxen

Hannover ( Nachrichtenagentur) – würde ein vorzeitiges Auslaufen der letzten Corona-Regeln in Arztpraxen, Kliniken sowie Alten- und Pflegeheimen begrüßen. “Ich persönlich könnte mir gut vorstellen, Anfang März sowohl die Masken- als auch die Testpflicht im Gesundheits- und Pflegebereich bundesweit aufzuheben”, sagte Landesgesundheitsminister Andreas Philippi () der “Neuen Osnabrücker Zeitung”.

Die Vorgaben sind vom über das Infektionsschutzgesetz geregelt und gelten nach jetzigem Stand noch bis zum 7. April. “Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach wird sich die Datenbasis noch einmal genau anschauen, und ich bin eigentlich ganz zuversichtlich, dass die wenigen verbliebenen Maskenpflichten noch vor dem 7. April fallen”, so Philippi. Wichtig sei, dass Bund und Länder einen gemeinsamen Weg einschlagen. “Es kommt nicht darauf an, ob die Vorgaben nun drei oder vier Wochen früher fallen, sondern viel wichtiger ist, dass wir an dieser Stelle ein gemeinsames politisches Zeichen setzen”, sagte der Minister.


Foto: Behandlungszimmer beim Arzt, über dts Nachrichtenagentur

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

NH Nachrichten: Niedersachsen für früheres Ende der Maskenpflicht in Arztpraxen

dts Nachrichtenagentur