Ausland

640 Beiträge

IWH sieht “Anzeichen” für konjunkturelle Besserung

Halle (Saale): Nach Einschätzung des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) vermehren sich in der ersten Jahreshälfte 2024 für Deutschland die Anzeichen für eine konjunkturelle Besserung. Nach der am Donnerstag veröffentlichten Sommerprognose des Instituts könnte das Bruttoinlandsprodukt im Jahr 2024 um 0,3 Prozent expandieren, im Jahr 2025 um 1,5 Prozent (Ostdeutschland: 0,6 Prozent und 1,4 Prozent). Im März hatten die IWH-Konjunkturforscher ein Plus von 0,2 Prozent für Deutschland im Jahr 2024 und ebenfalls 1,5 Prozent für […]

Beherbergungsbetriebe verzeichnen deutlich weniger Übernachtungen

Wiesbaden: Im April 2024 haben die Beherbergungsbetriebe in Deutschland 37,1 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste verbucht. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Dienstag mitteilte, waren das 7,4 Prozent weniger als im April 2023. Dieser Rückgang dürfte mit dem frühen Osterferienbeginn im Jahr 2024 zusammenhängen, so die Statistiker. In den Monaten März und April 2024 zusammengenommen waren die Übernachtungszahlen höher als im Vorjahreszeitraum. Während die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem […]

Bundestag beschließt Neuregelung zu Kinderehen

Berlin: Der Bundestag hat eine Neuregelung zu im Ausland geschlossenen Kinderehen beschlossen. Für das entsprechende “Gesetz zum Schutz Minderjähriger bei Auslandsehen” stimmten am Freitag die Koalitionsfraktionen sowie die Union. Dagegen votierte die AfD-Fraktion. Das Gesetz sieht vor, dass eine Ehe unter Beteiligung einer Person, die bei der Eheschließung das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, nach deutschem Recht unwirksam bleibt. “Diese Rechtsfolge wird jedoch um Unterhaltsansprüche zum Schutz der minderjährigen Person und die Möglichkeit der […]

Wirtschaft fürchtet Nullwachstum durch EM

Berlin: Die deutsche Wirtschaft darf wohl nicht auf Wachstumsimpulse durch die Europameisterschaft hoffen. Das zeigt eine Analyse des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH), über die das “Handelsblatt” (Mittwochsausgabe) berichtet. Es seien “keine relevanten gesamtwirtschaftlichen Effekte zu erwarten”, sagte IWH-Vizepräsident Oliver Holtemöller. Schon nach der Weltmeisterschaft 2006 im eigenen Land stand der Analyse zufolge für die Wirtschaft nur ein Nullwachstum von 0,0 Prozentpunkten zu Buche. Bei der EM 2024 prognostiziert das IWH einen ähnlich schwachen Effekt. […]

Energieverbrauch erneut gesunken

Berlin: Der Energieverbrauch in Deutschland ist in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres im Vergleich zum Vorjahreszeitraum kräftig gesunken. Die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen rechnet mit einem Rückgang um 4,6 Prozent auf 3.030 Petajoule (PJ) oder 103,4 Millionen Tonnen Steinkohleneinheiten. Der Verbrauch von Mineralöl verringerte sich in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres um 2,8 Prozent. Während der Verbrauch von Ottokraftstoff um etwa 4,4 Prozent abnahm und es beim Dieselkraftstoff sogar zu einem Rückgang um […]

Deutschland exportiert immer weniger Plastikmüll ins Ausland

Wiesbaden: Deutschland exportiert immer weniger Plastikmüll ins Ausland. Im Jahr 2023 wurden hierzulande gut 694.000 Tonnen Kunststoffabfälle ausgeführt: Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mitteilte, hat sich die Menge der exportierten Kunststoffabfälle damit in den letzten zehn Jahren fast halbiert (-48 Prozent). Ein Grund dafür sind die Einfuhrbeschränkungen einiger asiatischer Länder für Plastikmüll. Im Jahr 2013 waren noch gut 1,3 Millionen Tonnen aus Deutschland exportiert worden. Im Vergleich zum Jahr 2022 nahm die Menge […]

Schulze: Radwege in Peru sichern Aufträge für deutsche Wirtschaft

Berlin: Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) hat die Hilfszahlungen für Radwege in der peruanischen Hauptstadt Lima als Beitrag zur Sicherung eines milliardenschweren Auftrags für deutsche Unternehmen gerechtfertigt. Die Radwege dienten als Zubringer zu einer neuen U-Bahn-Linie, sagte Schulze der Neuen Berliner Redaktionsgesellschaft und der Stuttgarter Zeitung (Dienstagsausgaben). “Diese neue U-Bahn ist ein Fünf-Milliarden-Dollar-Projekt. Auch zahlreiche deutsche Firmen wie Siemens oder Herrenknecht beteiligen sich am Bau.” Es profitiere also nicht nur Peru, sondern auch Deutschland, sagte die […]

Lufthansa Technik will auch Militärflugzeuge umbauen

Hamburg: Lufthansa Technik verfolgt ehrgeizige Ziele in der neuen Sparte Defense. Die Tochtergesellschaft des Lufthansa-Konzerns will laut eines Berichts des “Handelsblatts” nicht nur die Wartung und Reparatur von Militär-Flugzeugen und -Hubschraubern übernehmen – das Unternehmen will auch Flugzeuge im Verteidigungsbereich umbauen. Die Nato habe sich entschieden, die veraltete AWACS-Radar-Flotte durch neue E-7-Flugzeuge von Boeing auf Basis der 737 zu ersetzen, sagte der CEO von Lufthansa Technik, Sören Stark, der Zeitung: “Die Modifikation der zivilen Boeing […]

Stellenangebot

(Senior) Consultant Consumer Insights (mensch)– Schwerpunkt: Global Clients (Automotive & FMCG) in Hamburg gesucht

Jobtitel (Senior) Consultant Consumer Insights (mensch)– Schwerpunkt: Global Clients (Automotive & FMCG) Unternehmen Omnicom Media Group Stellenbeschreibung . Durch flexible Arbeitszeitmodellen, umfassende Homeoffice-Regelungen, Remote Work auch aus dem Ausland, Sabbaticals und mehr sorgen… Zur kompletten Jobbeschreibung … * Erwartetes Gehalt Standort Hamburg Jobdatum Sun, 02 Jun 2024 01:21:50 GMT Hier bewerben! * * Nach Klick auf die Buttons verlassen sie unsere Seite und gelangen auf das Stellenangebot von Careerjet. Wir erhalten dadurch eine Provision.

Stellenangebot

Rezeptionist (m/w/d) – Hotellerie in Bad Soden am Taunus, Hessen gesucht

Jobtitel Rezeptionist (m/w/d) – Hotellerie Unternehmen H+ Hotel Bad Soden Stellenbeschreibung H-Hotels.com ist mit über 60 Standorten im In- und Ausland einer der größten privat geführten Hotelbetreiber Deutschlands. Zu dem familiengeführten Unternehmen zählen die Marken HYPERION, H4 Hotels, H2 Hotels, H+ Hotels, H.omes und H.ostels… Zur kompletten Jobbeschreibung … * Erwartetes Gehalt Standort Bad Soden am Taunus, Hessen Jobdatum Thu, 30 May 2024 07:57:57 GMT Hier bewerben! * * Nach Klick auf die Buttons verlassen […]

Nouripour mahnt zu Disziplin im Haushaltsstreit

Berlin: Grünen-Parteichef Omid Nouripour hat die Ampel-Koalition zu Disziplin im Haushaltsstreit aufgefordert. “Uns ist die vergangenen zwei Jahre vorgeworfen worden, wir würden zu viel auf offener Bühne streiten”, sagte Nouripour den Zeitungen der Mediengruppe Bayern. “Jetzt können wir mal zeigen, dass wir es nicht tun. Wir werden intern miteinander reden und dann einen Entwurf präsentieren.” Man werde “hoffentlich bis zum Sommer einen Haushalt miteinander erarbeiten”, zeigte sich der Grünen-Co-Vorsitzende optimistisch. Rückendeckung kam von Nouripour für […]

Chancenkarte: Migrationsexperte findet Punktesystem zu kompliziert

Dresden: Der Migrationsforscher Hans Vorländer von der TU Dresden hält die neue Chancenkarte für ein nützliches Instrument, bemängelt allerdings ein zu kompliziertes Punktesystem. “Die Änderungen sind auf jeden Fall nützlich, um mehr Anreize für eine Erwerbsmigration zu schaffen. Sie machen den Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt einfacher und öffnen ihn zudem für neue Zielgruppen”, sagte der Vorsitzende des Sachverständigenrats für Migration und Integration (SVR) der “Rheinischen Post”. “Das ist wichtig, denn wir brauchen inzwischen nicht nur […]

Bericht: Große Koalition kämpfte für Nord Stream 2

Berlin: Frühere Bundesregierungen unter Führung von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) haben weit stärker für die umstrittene Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 geworben, als bisher bekannt war. Das belegen interne Regierungsunterlagen aus der Zeit zwischen 2014 und 2021, über die die “Süddeutsche Zeitung” (Samstagausgabe) berichtet. Demnach fanden regelmäßig Treffen zwischen Regierungsbeamten vor allem des Wirtschaftsministeriums und Vertretern des mehrheitlich von Russland kontrollierten Pipeline-Projekts statt, bei denen die Beamten auch Unterstützung anboten, um politische Widerstände vor allem im […]

Auswärtiges Amt: Afghanistan-Hilfen laufen teils über Hawala-System

Berlin: Die deutsche Nothilfe für Afghanistan wird teilweise über das in Deutschland illegale Zahlungssystem Hawala abgewickelt. Laut internen Unterlagen des Auswärtigen Amts (AA), über die der “Spiegel” berichtet, wurden zum Beispiel für Ernährungsprojekte 2023 knapp 1,9 Millionen und 2024 noch mal 1,17 Millionen Euro über das formlose Zahlungssystem nach Afghanistan geschickt, für den Transfer wurden 245.000 Euro “Hawala fees” (Gebühren) fällig. Das AA erklärte, das Ministerium selbst nutze Hawala nicht. Allerdings könnten Partnerorganisationen in Einzelfällen, […]

Fast jeder dritte Arzt ist 55 Jahre und älter

Wiesbaden: Ein großer Teil der Ärzte in Deutschland dürfte in den nächsten Jahren altersbedingt aus dem Berufsleben ausscheiden. Im Jahr 2023 waren gut 31 Prozent der Ärzte in der Human- und Zahnmedizin 55 Jahre und älter, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag auf Grundlage von Ergebnissen des Mikrozensus mitteilte. Der Anteil dieser Altersgruppe lag damit deutlich über dem bei allen Erwerbstätigen (26 Prozent). Insgesamt ist die Zahl der Ärzte in der Human- und Zahnmedizin […]

Länder besorgt wegen erschwerter Arzneimittelkontrollen in China

Berlin: Mehrere Bundesländer haben offenbar Probleme, die gesetzlich vorgeschriebenen Kontrollen von Arzneimittelherstellern, sogenannte GMP-Inspektionen, vor Ort in China durchzuführen. Das geht aus einer Umfrage der “Welt am Sonntag” unter den zuständigen Ministerien der 16 Bundesländer hervor. Demnach haben die Gesundheitsbehörden in Berlin, Hessen und Schleswig-Holstein fällige Inspektionsreisen ihrer Mitarbeiter nach China in diesem Jahr bisher für unbestimmte Zeit ausgesetzt. Grund seien “erhebliche Sicherheitsbedenken” wegen des dort geänderten Anti-Spionage-Gesetzes. Andere Bundesländer führen die Kontrollreisen zu Zulieferbetrieben […]

Das ZDF auf der re:publica 2024

Mainz: ZDF hautnah: Mit der “ZDF Meet Up Corner” präsentiert sich das ZDF von Montag, 27. Mai 2024, bis Mittwoch, 29. Mai 2024, auf der re:publica 2024. Besucherinnen und Besucher erleben mehr als 20 Sessions am Stand. Sie treffen Macherinnen und Macher von ZDF-Formaten wie “Terra Xplore”, “das aktuelle sportstudio”, “ZDFheute live”, “aspekte” oder “WISO”. Gemeinsam diskutieren sie unter anderem: Welche Rolle spielt KI beim ZDF? Warum braucht unsere Demokratie das ZDF heute vielleicht mehr […]

Im ZDF: “37°: Gefährlicher Einsatz” über Kriegsberichterstattung aus der Ukraine

Mainz: “Das Grauen vorstellbar machen”, das ist Vincents Ziel. Der 36-Jährige arbeitet als Fotograf in Krisengebieten, aktuell in der Ukraine. Auch die 29-jährige Journalistin Elisabeth geht das Risko ein, reist von Berlin nach Kiew und in umliegende Dörfer, um für ihre Artikel zu recherchieren und Betroffene zu interviewen. “37°” hat die beiden bei ihrer Arbeit begleitet. Der Film von Daniel Sager “Gefährlicher Einsatz – Journalist*innen berichten aus der Ukraine” ist ab Dienstag, 28. Mai 2024, […]

Exporte stützen Bruttoinlandsprodukt – Konsumausgaben gesunken

Wiesbaden: Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist im 1. Quartal 2024 gegenüber dem 4. Quartal 2023 – preis-, saison- und kalenderbereinigt – um 0,2 Prozent gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mitteilte, bestätigte sich damit das Ergebnis der Schnellmeldung von Ende April. “Nachdem das BIP zum Jahresende 2023 zurückgegangen war, startete die deutsche Wirtschaft mit einem positiven Vorzeichen ins Jahr 2024”, sagte Ruth Brand, Präsidentin des Statistischen Bundesamtes. Trotz nachlassender Inflation blieb eine Erholung der […]

USA kündigen nach Agentengesetz Visa-Beschränkungen für Georgien an

Washington: Nach der Verabschiedung des umstrittenen Agentengesetzes in Georgien hat US-Außenminister Antony Blinken neue Visa-Beschränkungen und eine Überprüfung der Beziehungen zu dem Land angekündigt. Die neuen Richtlinien würden für Menschen gelten, die “für die Untergrabung der Demokratie in Georgien verantwortlich oder daran beteiligt sind, sowie für deren Familienangehörige”, sagte Blinken. Die USA würden auch eine “umfassende Überprüfung der bilateralen Zusammenarbeit zwischen den Vereinigten Staaten und Georgien” einleiten, ergänzte er. Man hoffe weiterhin, dass die Führung […]

Wirtschaftsweise Schnitzer attackiert Lindners Sparkurs

Berlin: Die Vorsitzende der Wirtschaftsweisen, Monika Schnitzer, hat die Haushaltspolitik von Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) scharf kritisiert. Angesichts der Konjunkturschwäche könne sie “nur davor warnen, Staatsausgaben zurückzudrängen, wo sie dringend notwendig wären: Infrastruktur, Ausbau der Energienetze, Digitalisierung, Verteidigung”, sagte die Münchener Ökonomieprofessorin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben). “In dieser Lage einen so rigiden Sparkurs zu fahren, wie Finanzminister Lindner das tut, ist keine gute Idee.” Stattdessen dringt Schnitzer auf eine Lockerung der Schuldenbremse, die restriktiver […]

Kabinett beschließt leichteren Zugang zu Kraftfahrer-Beruf

Berlin: Die Ampel-Regierung will künftig den Zugang zum Beruf des Kraftfahrers erleichtern. Dazu beschloss das Bundeskabinett am Mittwoch den vom Verkehrsministerium vorgelegten Gesetzentwurf zur Änderung des Berufskraftfahrerqualifikationsgesetzes. Darüber hinaus soll die Anerkennung von Fahrerqualifizierungsnachweisen ukrainischer Berufskraftfahrer sowie die Umschreibung ukrainischer Führerscheine in Deutschland vereinfacht werden. “Wir wirken dem Fachkräftemangel entgegen und erleichtern Kraftfahrern den Zugang zum Beruf”, sagte Verkehrsminister Volker Wissing (FDP). Dabei nutze man auch die Chancen der Digitalisierung. Durch die Einführung von digitalem […]

Deutschland fällt bei Lebenserwartung in Westeuropa weiter zurück

Wiesbaden: Deutschland gehört in Westeuropa zu den Schlusslichtern bei der Lebenserwartung und verliert weiter an Anschluss. Dies zeigt eine am Mittwoch veröffentlichte Studie des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung (BiB) und des Max-Planck-Instituts für demografische Forschung, für die Sterblichkeitstrends über mehrere Jahrzehnte untersucht wurden. Betrug der Rückstand Deutschlands auf die durchschnittliche Lebenserwartung bei Geburt im restlichen Westeuropa im Jahr 2000 rund 0,7 Jahre, so hat sich der Abstand bis 2022 auf 1,7 Jahre vergrößert. “Der Beginn der […]

Baerbock wirbt für zusätzliche Luftabwehrsysteme für die Ukraine

Berlin: Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) hat erneut um die Lieferung von Luftabwehrsystemen für die Ukraine geworben. Putins Strategie, insbesondere Infrastruktur, “eigentlich die Lebensadern von modernen Gesellschaften” anzugreifen, sei ein essenzieller Grund beim Wiederaufbau zu helfen, sagte sie dem “ZDF Heute-Journal” am Dienstag. Die Lieferung eines weiteren Patriot-Systems schütze “eben diese kritische Infrastruktur”. Es brauche “vor allen Dingen die großen Systeme”, so Baerbock. Angesprochen auf den Vorschlag, dass die Luftabwehr der Nato aus dem Ausland einen […]

Zweiteilige ZDF-Doku “Da geht was, Europa!” mit Host Frederik Fleig

Mainz: Host Frederik Fleig wirft für die neue, zweiteilige ZDF-Doku “Da geht was, Europa!” einen Blick in Deutschlands Nachbarländer. In Frankreich, Portugal, Griechenland, Polen, Dänemark und Finnland trifft er Visionäre und Visionärinnen und stellt ihre Ideen vor. Beide Dokus, “Wer bringt unsere Gesellschaft voran?” (1) und “Wer macht unser Leben nachhaltig?” (2), sind ab sofort in der ZDFmediathek abrufbar. Im ZDF ist Teil 1 am Samstag, 25. Mai 2024, 17.35 Uhr, und Teil 2 am […]

Auftragsbestand der Industrie im März niedriger

Wiesbaden: Der preisbereinigte Auftragsbestand im Verarbeitenden Gewerbe in Deutschland ist im März 2024 gegenüber Februar saison- und kalenderbereinigt um 0,4 Prozent gesunken. Im Vergleich zum Vorjahresmonat lag der Auftragsbestand kalenderbereinigt 5,8 Prozent niedriger, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Angaben am Dienstag mit. Zum Rückgang des Auftragsbestands trug wie bereits in den Vormonaten auch im März 2024 hauptsächlich die Entwicklung in der Automobilindustrie bei. Mit saison- und kalenderbereinigt -2,4 Prozent im Vergleich zum Februar […]

Gesamtmetall-Präsident sieht “beginnende De-Industrialisierung”

Berlin: Der Präsident des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall warnt angesichts von Standortnachteilen und der derzeitigen Wachstumsschwäche der deutschen Wirtschaft vor gewaltigen Verwerfungen. “Ich sehe bereits eine beginnende De-Industrialisierung”, sagte Gesamtmetall-Präsident Stefan Wolf den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben). “Es finden viele Verlagerungen statt – überall hin.” Besonders betroffen seien Wolf zufolge derzeit Unternehmen aus der Automobil- und Zulieferindustrie. “Viele Firmen sind sehr zurückhaltend. Es wird viel weniger investiert. Wegen der schlechten Rahmenbedingungen hier in Deutschland fließt stattdessen derzeit […]

Deutschland und Frankreich über Lage in Georgien besorgt

Berlin/Paris: Deutschland und Frankreich haben sich nach der Verabschiedung des umstrittenen “Agentengesetzes” durch das georgische Parlament besorgt über die Lage in dem Staat im Südkaukasus geäußert. “Unsere beiden Ländern haben den europäischen Pfad Georgiens stets befürwortet und die Entscheidung des Europäischen Rates vom Dezember 2023 zur Verleihung des Kandidatenstatus aktiv unterstützt”, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung, die am Sonntag veröffentlicht wurde. Man nehme die Entscheidung der georgischen Regierung und regierenden Partei “mit tiefem Bedauern” […]

Falsche EM-Helfer wollten Visa für Deutschland erschleichen

Berlin: Die Bundespolizei und das Auswärtige Amt haben eine neue Masche aufgedeckt, mit der sich Menschen in zwei Staaten Visa für Deutschland erschleichen wollten. Wie aus einem internen Behördenpapier hervorgeht, über das der “Spiegel” berichtet, legten Antragsteller sowohl in der deutschen Botschaft in der türkischen Hauptstadt Ankara als auch der deutschen Botschaft im ugandischen Kampala vermeintliche Einladungsschreiben zur Fußballeuropameisterschaft in Deutschland vor. Demnach nähmen sie am “Volunteer Programm” bei der Europameisterschaft teil, die am 14. […]

Bundeshaushalt: DGB plädiert für mehr Investitionen

Berlin: Trotz der nach unten korrigierten Steuerschätzung rät der Deutsche Gewerkschaftsbund von einem schärferen Sparkurs ab. “Die Steuereinnahmen werden erst dann wieder richtig sprudeln, wenn die Wirtschaft an Fahrt gewinnt”, sagte DGB-Vorstandsmitglied Stefan Körzell der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (Freitagausgabe). “Die Bundesregierung muss jetzt massiv mit Investitionen gegensteuern und ihren schädlichen Sparkurs aufgeben.” Die aktuelle Rotstift-Politik bremse die Wirtschaft weiter aus und verzögere die Erholung, sagte Körzell weiter. “Davor warnt auch das Frühjahrsgutachten der Wirtschaftsweisen.” Statt […]

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 22