Britische

85 Beiträge

11-Jährige bei Nachbarschaftsstreit in Frankreich erschossen

Plonévez-du-Faou: In Frankreich ist ein 11-jähriges Mädchen im Zuge eines Nachbarschaftsstreits erschossen worden. Der Vorfall ereignete sich am Samstagabend im Weiler Saint-Herbot zwischen Plonévez-du-Faou und Loqueffret im Westen der Bretagne, als gegen 22 Uhr Schüsse im Garten eines Privatgrundstücks abgefeuert wurden. Die Eltern des Mädchens, britische Staatsangehörige, wurden schwer verletzt, eine weitere 8-jährige Tochter flüchtete zu Nachbarn, von wo aus die Polizei gerufen wurde. Ein anderes Nachbarpaar, niederländischer Staatsangehörigkeit, wurde festgenommen, darunter ein 71-jähriger Rentner, […]

Berichte: Schottische Ex-Regierungschefin festgenommen

Edinburgh: Die ehemalige schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon ist laut britischen Medienberichten am Sonntag festgenommen worden. Die Festnahme soll in Zusammenhang mit den Ermittlungen über die Parteifinanzen der Scottish National Party (SNP) stehen. Die zuständige Polizeibehörde bestätigte, dass sie eine 52-jährige Frau in Gewahrsam genommen habe, nannte allerdings keinen Namen. Sie werde von den Ermittlern befragt, hieß es weiter. Im April waren wohl bereits Sturgeons Ehemann, der ebenfalls ein ehemaliger SNP-Funktionär ist, sowie der Ex-Schatzmeister der […]

Britischer Verteidigungsminister gegen Nato-Beitritt der Ukraine

London: Der britische Verteidigungsminister Ben Wallace hat sich skeptisch zu den Aussichten einer ukrainischen Aufnahme in die Nato geäußert. Ähnlich wie die Europäische Union solle die Nato vermeiden, den Fehler zu begehen, Kandidaten wie der Ukraine übermäßig große Versprechungen zu machen, sagte Wallace, der als neuer Generalsekretär des Verteidigungsbündnisses im Gespräch ist, der “Washington Post”. “Wir müssen realistisch sein und sagen: `Es wird nicht in Vilnius passieren, es wird nicht bald geschehen`”, sagte er in […]

Inflationsrate in Großbritannien sinkt auf 8,7 Prozent

London: Der Anstieg der Verbraucherpreise in Großbritannien hat sich zuletzt etwas abgeschwächt. Die jährliche Inflationsrate sank im April von 10,1 auf jetzt 8,7 Prozent, wie die britische Statistikbehörde am Mittwoch in London mitteilte. Gegenüber dem Vormonat stiegen die Verbraucherpreise im vierten Monat des Jahres um 1,2 Prozent. Die Preisentwicklung bei Strom und Gas trug entscheidend zum Rückgang der jährlichen Inflationsrate bei, da der Anstieg vom letzten April aus dem Jahresvergleich herausfiel. Die Preise für Nahrungsmittel […]

London: Russland plant neuen “Elite”-Kampffliegerverband

London/Moskau: Das russische Verteidigungsministerium will für den Krieg in der Ukraine offenbar einen neuen “Elite”-Kampffliegerverband aufbauen. Man gehe davon aus, dass diese Einheit mit dem Namen “Shtorm” aus mindestens einem Geschwader mit Bombern vom Typ Su-24-Fencer und Su-34-Fullback sowie aus einem Geschwader Kampfhubschraubern bestehen werde, heißt es am Montag im täglichen Lagebericht des britischen Militärgeheimdienstes. Aufgrund der verschiedenen Modelle halte man es für wahrscheinlich, dass die Hauptaufgabe des Verbandes Angriffe auf ukrainischem Gebiet seien. Nach […]

Selenskyj sieht Bachmut nicht mehr in ukrainischer Hand

Hiroshima: Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat den Verlust der Stadt Bachmut an russische Truppen eingeräumt. Von dem Ort sei “wenig übrig” und er sei “zerstört”, sagte Selenskyj am Rande des G7-Gipfels in Hiroshima, wie der britische Sender Sky News berichtet. Auf die Frage, ob Bachmut noch in ukrainischer Hand sei, antwortete er demnach: “Ich glaube nicht”. “Heute ist sie nur noch in unseren Herzen”, fügte er hinzu. Bachmut in der Oblast Donezk im Osten […]

Verteidigungsministerium prüft strengere Regeln für Ex-Soldaten

Berlin: Das Bundesministerium der Verteidigung prüft die Einführung strengerer Regeln für Anschlussbeschäftigungen von ehemaligen Bundeswehrangehörigen. Es sei “nicht hinnehmbar”, wenn Beamte oder Soldaten “sicherheitsrelevantes Know-how” an Drittstaaten weitergäben, nachdem sie Ihre Tätigkeit im Ministerium oder in der Bundeswehr beendet hätten, sagte eine Sprecherin der “Welt am Sonntag”. Man werde daher prüfen, ob die bisherigen Gesetze und Regelungen, die solch ein Verhalten unterbinden sollen, ausreichen. Die Sprecherin sagte weiter: “Darüber hinaus ist es in unserem Interesse, […]

Großbritannien will keine Kampfjets an Ukraine liefern

Berlin: Großbritannien will im Rahmen der angekündigten “Kampfjet-Koalition” mit den Niederlanden selbst keine Kampfflugzeuge an die Ukraine liefern. “Es geht hier nicht darum, Waffensysteme zu spenden, sondern eine Plattform bereitzustellen”, sagte der britische Verteidigungsminister Ben Wallace am Mittwoch nach einem Treffen mit seinem deutschen Amtskollegen Boris Pistorius (SPD) in Berlin. Großbritannien werde dementsprechend keine Kampfjets an Kiew abgeben. Die Ukraine habe eine Präferenz für F-16-Flugzeuge, die könne man nicht bereitstellen, so Wallace. Stattdessen wolle man […]

Karikaturen - die humorvolle Art zu zeichnen

Karikaturen – die humorvolle Art zu zeichnen

Eigentlich ist eine Karikatur eine Zeichnung, wenn auch eine ganz besondere. Zuerst einmal sieht es so aus, als habe sich der Zeichner einen Spaß daraus gemacht, eine andere Person besonders lächerlich darzustellen. Eine Karikatur erinnert an ein verzerrtes Bild, Details sind entweder zu groß oder zu klein dargestellt und es hat den Anschein, als würde die Person auf dem Bild vom Zeichner verspottet. Bei bestimmten Karikaturen ist das der Fall. Bei anderen stehen die besonderen […]

König Charles III. gekrönt

London: In London ist am Samstagmittag König Charles III. offiziell gekrönt worden. Pünktlich um 12:02 Uhr Ortszeit (13:02 deutscher Zeit) setzte der Erzbischof von Canterbury, Justin Welby, ihm die Edwardskrone auf. Zuvor hatte Charles im gesetzlich vorgeschriebenen Eid geschworen, die Bürger des Vereinigten Königreichs und des Commonwealth “gemäß ihrer Gesetze und Bräuche” zu regieren. Danach wurde er vom Erzbischof an Händen, Brust und Kopf mit “heiligem Öl” berührt – die sogenannte Salbung. Unter den Gästen […]

Thatcher befürwortete Genschers Jugoslawien-Politik

Berlin/London: Die britische Ex-Premierministerin Margaret Thatcher hat die Anerkennung der Unabhängigkeit Sloweniens und Kroatiens 1991 durch Hans-Dietrich Genscher (FDP) befürwortet. Der Außenminister habe “in Jugoslawien von Anfang an recht gehabt”, sagte sie dem deutschen Botschafter in London im Mai 1992, wie aus einem vertraulichen Papier hervorgeht, über das der “Spiegel” berichtet. Darauf habe sie auch den britischen Außenminister “mehrfach hingewiesen”. Der Westen müsse “dem Blutvergießen Einhalt gebieten”, so Thatcher. Der entsprechende Vermerk wurde nun vom […]

Timothy Garton Ash sieht “große Fehler” von Merkel – Lob für Kohl

Oxford: Der britische Historiker Timothy Garton Ash wirft Altkanzlerin Angela Merkel vor, sich nach dem Beschluss zum Ende der Atomenergie von Russland und China abhängig gemacht zu haben. “Der überstürzte Abschied von der Atomenergie machte die Energiewende viel schwieriger und Deutschland noch abhängiger von russischem Gas”, sagte er dem Magazin “Stern”. Unter ihrer Aufsicht habe Deutschlands Wirtschaft zudem eine “gefährliche Abhängigkeit” von China entwickelt. Das Paradoxe an Merkel sei, dass sie durchaus die “besten Qualitäten […]

Simbabwe führt goldgedeckte Digitalwährung ein

Harare: Im Kampf gegen eine seit Jahren galoppierende Inflation will Simbabwe eine goldgedeckte Digitalwährung einführen. Die soll als gesetzliches Zahlungsmittel für Transaktionen im Land und zur Stabilisierung der lokalen Währung verwendet werden, meldete die lokale Zeitung “Sunday Mail” unter Berufung auf die Zentralbank. So solle es möglich werden, auch kleinere Beträge Simbabwe-Dollar in eine goldunterlegte Währung umzutauschen. Denn letztes Jahr hatte die Notenbank schon echte Goldmünzen als Zahlungsmittel eingeführt, um die Inflation mit zuletzt dreistelligen […]

Weitere Länder holen Diplomaten aus dem Sudan

Khartum: Aufgrund der andauernden heftigen Kämpfe im Sudan ziehen immer mehr Länder ihre Diplomaten aus dem Land ab. Nach den USA und Frankreich bestätigte am Sonntag auch Großbritannien entsprechende Maßnahmen. Am Sonntagmorgen hätten die britischen Streitkräfte an der Seite der USA, Frankreichs und anderer Verbündeter eine Militäroperation durchgeführt, um Botschaftsmitarbeiter und deren Angehörige aus Khartum auszufliegen, sagte der britische Verteidigungsminister Ben Wallace. Zur Begründung hieß es, dass sich die Bedrohungslage für Diplomaten zuletzt immer weiter […]

Inflationsrate in Großbritannien sinkt auf 10,1 Prozent

London: Der Anstieg der Verbraucherpreise in Großbritannien hat sich auf einem hohen Niveau wieder etwas verlangsamt. Die jährliche Inflationsrate sank im März von 10,4 auf jetzt 10,1 Prozent, teilte die britische Statistikbehörde am Mittwoch in London mit. Gegenüber dem Vormonat stiegen die Verbraucherpreise im dritten Monat des Jahres um 0,8 Prozent. Den größten Aufwärtsbeitrag zur Entwicklung der jährlichen Inflationsrate leisteten die Bereiche Nahrungsmittel sowie Freizeit und Kultur, während es bei den Kraftstoffen sowie bei Haushaltsdienstleistungen […]

London erwartet Zunahme ziviler Minenvorfälle in Ukraine

London: Der britische Militärgeheimdienst erwartet einen Anstieg der zivilen Opferzahlen durch Landminen in der Ukraine. Minenbedingte zivile Opfer würden weiterhin täglich gemeldet, heißt es am Montag im täglichen Lagebericht aus London. Die am stärksten betroffenen Gebiete seien die Oblaste Cherson und Charkiw, die zuvor von russischen Truppen besetzt waren. Mit dem Beginn des Frühlings und mehr Menschen, die an landwirtschaftlichen Aktivitäten beteiligt sind, werde das Risiko ziviler Minenvorfälle zunehmen, hieß es aus London. Seit Beginn […]

Charles beschwört im Bundestag deutsch-britische Freundschaft

Berlin: Der britische König Charles hat in einer Rede im Bundestag die deutsch-britische Freundschaft beschworen. Es bedeute ihm sehr viel, dass er für seine erste Auslandsreise als König in die Bundesrepublik eingeladen worden sei, sagte er am Donnerstag bei einer Sonderveranstaltung des Parlaments. Er wolle bei seinem Besuch das Bekenntnis der Freundschaft beider Länder erneuern. “Es gibt kaum einen besseren Ort dafür als dieses Gebäude, dessen Steine die Geschichte des 20. Jahrhunderts erzählen.” Die lange, […]

Charles von Scholz im Kanzleramt empfangen

Berlin: Der britische König Charles ist am Donnerstagvormittag von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) im Kanzleramt empfangen worden. Zwischen beiden ist nach der Begrüßung ein kurzes Gespräch geplant – Details zum Inhalt sollen aber dem Vernehmen nach nicht veröffentlicht werden. Für den britischen Monarchen ist die Stippvisite beim Kanzler nur einer von zahlreichen Terminen, die im Rahmen seines Staatsbesuchs für Donnerstag geplant waren. Höhepunkt dürfte eine Rede im Bundestag sein. Zudem will der König gemeinsam mit […]

Britischer Außenminister verteidigt deutsche Ukraine-Politik

Berlin: Der britische Außenminister James Cleverly hat Deutschland gegen Kritik an seiner angeblich zu zögerlichen Ukrainepolitik verteidigt. “Als der Krieg Russlands gegen die Ukraine begann, haben deutsche Politiker entschlossen und mutig gehandelt”, sagte Cleverly dem “Focus”. Sie hätten daran mitgewirkt, Russland aus dem internationalen Bankensystem zu verbannen, russische Energielieferungen gestoppt, höhere Verteidigungsausgaben angekündigt und militärische Ausrüstung gespendet. “Dies waren keine einfachen Entscheidungen. Man sollte sie eher begrüßen und dankbar dafür sein.” Im Gegensatz zu der […]

Charles III. zu Staatsbesuch in Deutschland eingetroffen

Berlin: Der britische König Charles III. und seine Gemahlin Camilla sind am Mittwochnachmittag zu einem dreitägigen Staatsbesuch in Deutschland eingetroffen. Sie wurden mit 21 Salutschüssen am Flughafen Berlin-Brandenburg empfangen. Im Anschluss wird der Monarch als erster Staatsgast überhaupt mit militärischen Ehren am Brandenburger Tor empfangen. Am Abend lädt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu einem Staatsbankett. Am Donnerstag wird Charles dann auch Bundeskanzler Olaf Scholz treffen und anschließend im Bundestag sprechen. Zum dritten Tag seines Deutschland-Besuchs reist […]

Großbritannien glaubt an Rückeroberung ukrainischer Gebiete

London: Der britische Außenminister James Cleverly glaubt daran, dass die Ukraine alle russisch besetzen Gebiete zurückerobern kann. “Ich glaube nicht, dass wir unsere Erwartungen an die Fähigkeit der Ukraine, sich selbst zu verteidigen, begrenzen sollten”, sagte Cleverly dem TV-Sender “Welt”. “Die Ukraine verteidigt sich gegen die russische Aggression und wir werden die Ukrainer weiter unterstützen, bis sie erfolgreich darin sind, ihr Land zurückzuerobern.” Cleverly reagierte damit auf die international viel beachteten Äußerungen Blinkens jüngst in […]

Inflationsrate in Großbritannien steigt auf 10,4 Prozent

London: Der Anstieg der Verbraucherpreise in Großbritannien hat sich wieder beschleunigt. Die jährliche Inflationsrate stieg im Februar von 10,1 auf jetzt 10,4 Prozent, teilte die britische Statistikbehörde am Mittwoch in London mit. Gegenüber dem Vormonat stiegen die Verbraucherpreise im zweiten Monat des Jahres um 1,1 Prozent. Den größten Aufwärtsbeitrag zur Entwicklung der jährlichen Inflationsrate leisteten die Bereiche Restaurants und Cafés, Nahrungsmittel und Bekleidung, während es in den Sparten Freizeitgestaltung und Kultur sowie bei den Kraftstoffen […]

London fordert deutsches Bekenntnis zu Chinapolitik der USA

London: James Heappey, Staatssekretär im britischen Verteidigungsministerium, fordert ein klares Bekenntnis Deutschlands zur Chinapolitik der USA. Angesichts wachsender geopolitischer Spannungen mit China müsse sich Deutschland entschieden an Washingtons Seite stellen – im Gegenzug für das US-Engagement in der Ukraine, sagte er der “Welt”. Deutschland als globale Exportmacht habe Interesse, Schiffsrouten offenzuhalten. “Deshalb sind die deutschen Streitkräfte fraglos ein wirklich wichtiger Teil der internationalen Sicherheitsarchitektur.” Heappey sagte zudem, dass die britische Regierung zu einem Ringtausch mit […]

Bericht: Britische Notenbank würde Schweizer Bankenfusion billigen

London: Die britische Notenbank würde eine Übernahme der angeschlagenen Schweizer Großbank Credit Suisse durch den Konkurrenten UBS einem Medienbericht zufolge unterstützen. Die Bank of England habe dies ihren internationalen Partnern sowie der UBS signalisiert, berichtet Sky News. Die Spekulationen über eine Fusion der größten mit der zweitgrößten Schweizer Bank hatten über das Wochenende deutlich an Fahrt aufgenommen. Im Raum steht eine komplette oder teilweise Übernahme der Credit Suisse durch die UBS. Die Schweizer Regierung soll […]

Geheimdienst: Russland will Alter für Wehrpflicht ändern

London: Die russischen Behörden bereiten sich nach Einschätzung des britischen Militärgeheimdienstes wahrscheinlich darauf vor, die Altersgrenzen bei der Wehrpflicht zu ändern, um den militärischen Bedarf zu decken. Im täglichen Lagebericht aus London wird auf einen Gesetzentwurf verwiesen, der in der letzten Woche von Abgeordneten der russischen Duma eingebracht wurde, wonach die Altersspanne für die Wehrpflicht von derzeit 18 bis 27 Jahren auf Männer im Alter von 21 bis 30 Jahren geändert werden soll. Das Gesetz […]

1 2 3