Halle

202 Beiträge

Immobilienpreise steigen immer schneller

Bonn (dts Nachrichtenagentur) – Im zweiten Corona-Jahr 2021 sind die Preise für Wohneigentum in Deutschland weiter gestiegen – und das mit noch deutlich höherem Tempo als in den Vorjahren. In 98 Prozent aller deutschen Landkreise und kreisfreien Städte verteuerten sich Eigentumswohnungen im Bestand, so ein Ergebnis des “Postbank-Wohnatlas 2022”. Im Durchschnitt über alle Regionen hinweg lag der Preisanstieg gegenüber 2020 inflationsbereinigt bei 14,2 Prozent, er beschleunigte sich damit deutlich. 2020 hatte das Plus noch 9,6 […]

IWH erwartet heftige Kriegsfolgen für deutsche Wirtschaft

Halle (Saale) (dts Nachrichtenagentur) – Das Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) erwartet heftige Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine für die deutsche Wirtschaft. Das geschehe vor allem über einen Energiepreisschock, aber auch über die Unterbrechung von Handelsströmen und über eine allgemeine Verunsicherung, teilte das Institut am Donnerstag mit. Zugleich erhalte die Konjunktur aber von der Aufhebung vieler Pandemie-Restriktionen einen kräftigen Schub. Das IWH prognostiziert, dass das Bruttoinlandsprodukt im Jahr 2022 um 3,1 Prozent zunehmen wird […]

Cyberagentur wirft Russland Angriff auf Demokratie vor

Halle (Saale) (dts Nachrichtenagentur) – Die Cyberagentur des Bundes wirft Russland einen Angriff auf die Demokratie vor. “Wenn gezielt Lügen und Desinformationen gestreut werden und parallel Infrastrukturen digital angegriffen werden, ist das aus meiner Sicht ein Cyberangriff auf die gesamte Gesellschaft”, sagte Forschungsdirektor Christian Hummert der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung”. Mit Blick auf die russischen Aktivitäten sagte er: “Wir erleben einen tiefen Angriff auf unsere Demokratie, der mir große Sorgen macht.” Auf die Frage, ob Russland […]

Innenministerin fordert mehr Empathie für Gewaltopfer

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) fordert einen empathischeren Umgang mit den Opfern rechtsradikaler Gewalt. “Ich glaube, dass es für die Angehörigen der Opfer sehr wichtig ist, zu sehen, dass der Staat sie nicht vergisst”, sagte Faeser der “Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung” (FAS). Nach dem Anschlag von Hanau, der sich an diesem Wochen zum zweiten Mal jährt, hätten sich “sehr viele Menschen, die eine Migrationsgeschichte haben, tief verletzt und ausgegrenzt gefühlt”. Die Ministerin kritisierte, […]

Claudia Roth für “Orte der Erinnerung” zu Rechtsextremismus-Taten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Kulturstaatsministerin Claudia Roth (Grüne) will rechtsextremistische Taten angesichts des bevorstehenden zweiten Jahrestages des rassistischen Attentats von Hanau stärker im kollektiven Bewusstsein verankern und dabei “sichtbare Orte der Erinnerung” schaffen. Das sagte sie dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Freitagausgaben). “Wenn ich an Hanau denke, dann denke ich auch daran, dass sich in diesem Jahr der tödliche Brandanschlag von Mölln zum 30. Mal jährt”, so Roth. “Das sind 30 Jahre rassistischen Terrors in der vereinten […]

Studie: Autofahrer oft viel zu schnell

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Autos fahren häufig viel schneller als erlaubt. Vor allem nachts, wenn die Straßen frei sind, wird ordentlich Gas gegeben, so eine Datenanalyse, über die der “Spiegel” berichtet. In Dresden, Halle (Saale) und Kiel fährt dann etwa die Hälfte aller Autofahrer mit mindestens 40 km/h durch Tempo-30-Zonen. Tagsüber sinkt der Schnellfahrer-Anteil – offenbar auch, weil dichter Verkehr schnelleres Vorankommen verhindert. Mancherorts geht es deutlich moderater zu: In Freiburg ist der Anteil nächtlicher […]

Terroropfer von Halle und Hanau bekommen Hilfe in Millionenhöhe

Berlin/Hanau/Halle (dts Nachrichtenagentur) – Hinterbliebene der Opfer des Terroranschlags von Hanau im Februar 2020 haben von der Bundesregierung mehr als eine Million Euro an Entschädigungen erhalten. Eine Sprecherin des Bundesjustizministeriums sagte auf Anfrage der “Rheinischen Post” (Mittwochausgabe), dass bislang 43 Verwandte der getöteten Opfer pauschale Angehörigen-Leistungen erhalten hätten. Eltern, Ehepartner und Kinder bekamen Schmerzensgeld in Höhe von jeweils 30.000 Euro, Geschwister von jeweils 15.000 Euro. Insgesamt seien rund 1,17 Millionen Euro an sogenannten Härteleistungen an […]

Halle: Babyleiche vor Entsorgungsbetrieb gefunden

Halle (Saale) (dts Nachrichtenagentur) – In Halle (Saale) ist am Montagabend am Zaun eines Entsorgungsbetriebes eine Babyleiche gefunden worden. Die genauen Hintergründe seien noch unklar, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Kriminalpolizei habe umfangreiche Spuren gesichert, welche noch ausgewertet werden müssten. Ein Todesursachenermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Auch am Dienstag waren Polizeibeamte im Bereich des Fundortes im Einsatz, um Spuren zu suchen und zu sichern. Spezialhunde wurden ebenfalls eingesetzt. Eine rechtsmedizinische Untersuchung der Babyleiche wurde von […]

Zahlreiche Demos gegen Corona-Maßnahmen und geplante Impfpflicht

Halle (Saale) (dts Nachrichtenagentur) – In zahlreichen Städten Deutschlands sind am Montag wieder Menschen auf die Straße gegangen, um gegen die Corona-Maßnahmen und insbesondere die geplante Impfpflicht zu protestieren. Allein in Halle (Saale) zählte die Polizei über 2.000 Teilnehmer. Die Demonstranten sangen den Westernhagen-Song “Freiheit”, auf Plakaten standen Sprüche wie “Freies Atmen statt Maskerade”, “Wehrt euch jetzt” oder “Grundrechte sind unverhandelbar”. In Sachsen löste die Polizei vielerorts die dort verbotenen Demonstrationen auf. In Cottbus wurden […]

Uni Halle will Virologe Kekulé rauswerfen

Halle (Saale) (dts Nachrichtenagentur) – Die Universität in Halle (Saale) will sich vom überregional bekannten Virologen Alexander Kekulé trennen. Rektor Christian Tietje hat eine “vorläufige Dienstenthebung” ausgesprochen, wie aus einem internen Schreiben an Mitarbeiter hervorgeht. Die Mitteldeutsche Zeitung (MZ) berichtet in ihrer Mittwochausgabe darüber. Kekulé kündigte gegenüber der Zeitung rechtliche Schritte an. Die Gründe, die zur vorläufigen Dienstenthebung Kekulés geführt haben, werden in dem internen Brief nicht genannt. Laut MZ-Bericht soll es unter anderem um […]

27-Jähriger gibt sich als Adolf Hitler aus

Halle (Saale) (dts Nachrichtenagentur) – In Halle (Saale) hat sich ein 27-Jähriger am Bahnhof als Adolf Hitler ausgegeben – und wohl auch so benommen, und damit einen Polizeieinsatz ausgelöst. Am Donnerstagabend schrie der Mann bei verlassen der Bahnhofshalle ausländerfeindliche Parolen und hob mehrfach den Arm zum sogenannten “Hitlergruß”. Die Bundespolizisten kontrollierten den Mann, wobei er sich auf die Frage nach seinen Personalien als Adolf Hitler bezeichnete. Bei der darauffolgenden Durchsuchung fanden die Beamten Dokumente, mit […]

IWH: Deutsche Wirtschaft stagniert im Winter

Halle (Saale) (dts Nachrichtenagentur) – Das Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) geht davon aus, dass die laufende Pandemiewelle sowie Lieferengpässe die deutsche Wirtschaft im Winter stagnieren lassen. Erst wenn ab dem Frühjahr das Infektionsgeschehen abflaue, werde der private Konsum deutlich zulegen, teilte das IWH am Dienstag mit. Auch die Angebotsrestriktionen würden nach und nach abgebaut. Das Institut prognostiziert, dass das Bruttoinlandsprodukt im Jahr 2022 um 3,5 Prozent (Ostdeutschland: 2,7 Prozent) zunimmt, nach 2,7 Prozent (Ostdeutschland: […]

Studie: Ostdeutsche Städte besonders klimafreundlich

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Gebäudebestand in ostdeutschen Städten ist besonders klimafreundlich. Von den zehn erfolgreichsten Energiesparstädten befinden sich sieben in Ostdeutschland. Das geht aus einem Städteranking eines Online-Immobilienvermittlers und des Bundesverbands energieeffiziente Gebäudehülle (BuVEG) hervor, über das das Nachrichtenmagazin “Focus” berichtet. Geprüft wurde der Häuserbestand in den Städten in Bezug auf ihren Energieverbrauch und damit auch auf ihre Klimaverträglichkeit. Dafür wurden 450.000 Immobilieninserate analysiert. Die Liste der Top 50 führt mit Offenbach am Main […]

Union: Auch EU sollte Olympia in Peking diplomatisch boykottieren

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Nach den Grünen fordert auch die Union die EU auf, dem Beispiel der USA zu folgen, und auf den Besuch offizieller Vertreter bei den Olympischen Spielen in China zu verzichten. “Der diplomatische Boykott ist genau die richtige Antwort auf die fortschreitenden Menschenrechtsverletzungen in China”, sagte der CDU-Außenpolitiker Johann Wadephul dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland”. Die “freie Welt” dürfe dazu nicht schweigen. “Europa sollte dem US-Beispiel schnell folgen. Die Sportler leiden darunter nicht.” Ihre […]

Leopoldina will strenge Kontaktbeschränkungen und Impfpflicht

Halle (Saale) (dts Nachrichtenagentur) – Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina fordert schnelle Maßnahmen, um die vierte Infektionswelle einzudämmen. Dazu gehören eine “stufenweise” Einführung einer Impfpflicht, deutliche Kontaktreduktionen, sowie an Schulen eine strenge Maskenpflicht, mindestens dreimal pro Woche Tests und ein Vorziehen der Weihnachtsferien. Bei den Impfungen wollen die Wissenschaftler zunächst die rasche Einführung einer berufsbezogenen Impfpflicht für Ärzte, Pflegekräfte und medizinische Fachberufe sowie weiterer Multiplikatorengruppen, und dann die Vorbereitung zur Einführung einer allgemeinen Impfpflicht. […]

Deutschland fehlen mindestens 35.000 Pflege-Fachkräfte

Köln (dts Nachrichtenagentur) – Bundesweit fehlen mindestens 35.000 Fachkräfte in der Pflege. Das zeigen neue Berechnungen, die das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (Kofa) am Institut der deutschen Wirtschaft im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums erstellt hat und über die die “Welt am Sonntag” berichtet. “In keinem anderen Beruf sind die Engpässe so groß wie bei Kranken- und Altenpflegern”, sagte Kofa-Forscherin Susanne Seyda der Zeitung. Die Knappheit hat sich demnach verschärft. Seit 2011 ist die Zahl der offenen Stellen um […]

Immunität von Björn Höcke aufgehoben – Weg frei für Ermittlungen

Erfurt (dts Nachrichtenagentur) – Der Justizausschuss des Thüringer Landtags hat die politische Immunität von AfD-Landes- und Fraktionschef Björn Höcke am Mittwoch aufgehoben. Das wurde aus Fraktionskreisen bekannt. Die Staatsanwaltschaft Halle (Saale) hatte den entsprechenden Antrag gestellt. “Wir haben ein Ermittlungsverfahren und können das nur führen, wenn die Immunität aufgehoben ist”, hatte Staatsanwältin Heike Geyer am Morgen in Halle der dts Nachrichtenagentur gesagt. Sachsen-Anhalts Grünen-Chef Sebastian Striegel hatte Strafanzeige gegen Höcke erstattet, weil der eine Rede […]

Staatsanwaltschaft will Björn Höckes Immunität aufheben lassen

Halle/Erfurt (dts Nachrichtenagentur) – Die Staatsanwaltschaft Halle (Saale) hat den Thüringer Landtag aufgefordert, die politische Immunität von Thüringens AfD-Landes- und Fraktionschef Björn Höcke aufzuheben. Das bestätigte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Halle (Saale) der dts Nachrichtenagentur. “Wir haben ein Ermittlungsverfahren und können das nur führen, wenn die Immunität aufgehoben ist. Deswegen haben wir einen entsprechenden Antrag gestellt”. Zuerst hatte der “Spiegel” darüber berichtet. Landtagssprecherin Doreen Huth sagte in Erfurt der dts Nachrichtenagentur, die entsprechende Sitzung des […]

BKA zählt für 2021 bisher 1.850 antisemitische Straftaten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bislang wurden in diesem Jahr 35 antisemitische Gewalttaten festgestellt. Dabei wurden 17 Personen infolge einer politisch motivierten Straftat mit antisemitischem Hintergrund verletzt, berichtet die “Welt” unter Berufung auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken-Politikerin Petra Pau. Schwerverletzte und Tote haben die Sicherheitsbehörden demnach nicht festgestellt. Den Angaben zufolge wurden bislang 930 Tatverdächtige ermittelt. Lediglich fünf Personen wurden festgenommen, zwei Haftbefehle erlassen. Darüber, wie die Strafverfahren ausgehen, macht die […]

standard

Facebook benennt sich in “Meta” um

Menlo Park (dts Nachrichtenagentur) – Die dts Nachrichtenagentur in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Menlo Park: Facebook benennt sich in “Meta” um. Die Redaktion bearbeitet das Thema bereits. Weitere Details werden in wenigen Momenten gesendet. Kontakt: Newsroom: Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH Mansfelder Straße 56 06108 Halle (Saale) Deutschland

standard

EuGH verurteilt Polen zu täglichem Zwangsgeld in Millionenhöhe

Luxemburg (dts Nachrichtenagentur) – Die dts Nachrichtenagentur in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Luxemburg: EuGH verurteilt Polen zu täglichem Zwangsgeld in Millionenhöhe. Die Redaktion bearbeitet das Thema bereits. Weitere Details werden in wenigen Momenten gesendet. Kontakt: Newsroom: Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH Mansfelder Straße 56 06108 Halle (Saale) Deutschland

Angela Merkels seltsame Botschaften

Elf Minuten stehende Ovationen, aber letztendlich nur 89,5 % Zustimmung zur Wahl als Parteivorsitzende – der CDU-Parteitag in Essen war für Angela Merkel ein Wechselbad der Gefühle. Apropos Gefühle, bei ihrer einstündigen Rede wurde die Bundeskanzlerin das eine oder andere Mal sogar gefühlsbetont, eine Schuld an der stetig wachsende Krise und einem tief gespaltenen Land gibt sie sich trotzdem nicht. Alles großartig Das Management in der Flüchtlingskrise, die Deutschland nach wie vor fest im Griff […]

1 2 3 4 5 6 7