Halle

202 Beiträge

NH Nachrichten: Ramelow zwiegespalten über Zukunftszentrum-Zuschlag für Halle

Erfurt: Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat Berichte bestätigt, wonach die zuständige Jury am Dienstag entschieden hat, das Zukunftszentrum Deutsche Einheit und Europäische Transformationen in Halle (Sachsen-Anhalt) anzusiedeln – und darauf enttäuscht, aber auch hoffnungsfroh reagiert. “Die Jury hat sich für Halle entschieden”, sagte er dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Dienstagausgaben). “Als Landesvater bin ich enttäuscht darüber, da die Landesbewerbungen aus Jena und Eisenach starke Elemente hatten. Aber ich respektiere die Entscheidung”, sagte Ramelow. “Außerdem wird die […]

NH Nachrichten: Berichte: Halle wird Sitz von “Zukunftszentrum Deutsche Einheit”

Halle (Saale): Die Stadt Halle (Saale) soll den Zuschlag für das geplante “Zukunftszentrum Deutsche Einheit” bekommen. Eine Jury stimmte am späten Dienstagabend dafür, die millionenschwere Einrichtung am Riebeckplatz anzusiedeln, berichteten unabhängig voneinander MDR und ZDF. Offiziell verkündet werden soll die Entscheidung am Mittwochnachmittag. 2028 ist die Inbetriebnahme geplant, vorher soll es einen Architekturwettbewerb für ein “Gebäude mit einer herausgehobenen modernen Architektur” geben – bis zu 200 Millionen Euro sind dafür eingeplant, für den Betrieb weitere […]

Jury-Vorsitzende verteidigt Pläne für Zukunftszentrum Ost

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Vor der Standortentscheidung für das geplante Zukunftszentrum Ost wirbt die Jury-Vorsitzende Katrin Budde (SPD) für mehr Interesse an Osteuropa. “Wir brauchen mehr Verständnis für ostdeutsche Strukturbrüche und mehr Empathie für die epochalen Veränderungen in Ost- und Mitteleuropa”, sagte Budde der “Süddeutschen Zeitung” (Montagsausgabe). “Bisher ging der Blick immer in den Westen, auch von Ostdeutschland aus.” Anfang dieser Woche entscheidet die Jury unter Buddes Vorsitz über den Standort für die 200-Millionen-Euro-Investition des […]

IWH: Jahr beginnt mit niedrigeren Insolvenzzahlen

Halle (Saale) (dts Nachrichtenagentur) – Die Zahl der Insolvenzen in Deutschland ist im Januar im Vergleich zum Vormonat zurückgegangen. Insgesamt zählten die Forscher des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung in Halle (IWH) 775 Pleiten von Personen- und Kapitalgesellschaften. Das waren etwa zwölf Prozent weniger Insolvenzen als im Dezember, aber 29 Prozent mehr als im Januar 2022. Die Zahl der Firmenpleiten lag zudem 14 Prozent unter dem Durchschnitt der Vorkrisenjahre 2016 bis 2019. Die Analyse des IWH zeigt, […]

IWH: Firmenpleiten erreichen im Dezember Jahreshöchststand

Halle (Saale) (dts Nachrichtenagentur) – Die Zahl der Insolvenzen von Personen- und Kapitalgesellschaften ist im Dezember im Vergleich zu den beiden Vormonaten weiter angestiegen. Insgesamt zählten die Forscher des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung in Halle (IWH) im letzten Montag des Jahres 879 Firmenpleiten. Das ist der höchste Wert des vergangenen Jahres. Im November waren es 808 Insolvenzen, auch dies war der bis dahin höchste Wert. Die Zahlen vom Dezember lagen 23 Prozent über dem Niveau des […]

RFID-Systeme und Transponder - sicher und nachhaltig

RFID-Systeme und Transponder – sicher und nachhaltig

Wer heute ein Hotelzimmer bucht, dem wird kein Schlüssel für sein Zimmer ausgehändigt. Er bekommt vielmehr eine Schlüsselkarte, mit der sich die Tür problemlos öffnen lässt. Möglich wird das durch einen sogenannten Transponder. Diese Systeme, für die kein Schlüssel mehr benötigt wird, gibt es aber nicht nur in Hotels, sondern auch in vielen anderen Bereichen des täglichen Lebens. Schlüssellos in vielen Bereichen Die Basis für einen schlüssellosen Alltag bilden RFID-Systeme, deren Gegenstück der Transponder ist. […]

IWH erwartet trotz Energiekrise keine tiefe Rezession

Halle (Saale) (dts Nachrichtenagentur) – Das Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) rechnet nicht mehr mit einer tiefen Rezession im kommenden Jahr. Das Bruttoinlandsprodukt dürfte den Winter über leicht sinken und im Jahr 2023 insgesamt stagnieren, heißt es in der neuen Konjunkturprognose des Instituts, die am Dienstag veröffentlicht wurde. Im Jahr 2022 dürfte es demnach aufgrund der Erholung von der Pandemie in den ersten drei Quartalen um 1,8 Prozent zugenommen haben. Mit Blick auf die Inflation […]

IWF fordert “großes staatliches Ausgabenprogramm” in Deutschland

Washington (dts Nachrichtenagentur) – Der Internationale Währungsfonds (IWF) fordert die Bundesregierung auf, den Standort Deutschland mit staatlichen Investitionen zu stärken. Das Land habe “zweifelsohne große, aktuelle Probleme”, sagte Alfred Kammer, Direktor der Europaabteilung des IWF, dem “Spiegel”. Ob Energie, Infrastruktur, Fachkräfte oder Digitalisierung: Überall sei die Bundesrepublik “zurückgefallen”. Das koste Produktivität und Wachstum. Obendrein sei Deutschland besonders von der sich ändernden Globalisierung betroffen, so Kammer. Was es jetzt brauche, sei ein “großes staatliches Investitionsprogramm”, sagte […]

Scholz bittet in Peking um Einflussnahme auf Russland

Peking (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat bei seinem China-Besuch Staatspräsident Xi Jinping darum gebeten, seinen “Einfluss auf Russland” geltend zu machen. Es gehe darum, die Charta der Vereinten Nationen einzuhalten, sagte Scholz nach Gesprächen mit Xi und dem scheidenden Ministerpräsident Li Keqiang. Man sei sich jedenfalls einig gewesen, dass atomare Drohungen nicht akzeptabel seien, sagte Scholz. Gleichzeitig klagte der Kanzler darüber, dass China sich im Wirtschaftsbereich abschotte. Der chinesische Ministerpräsident ging auf […]

Staatlicher Einfluss in deutschen Unternehmen in China wächst

Peking (dts Nachrichtenagentur) – Die Kommunistische Partei nimmt durch ihre Mitglieder und sogenannte Parteizellen immer stärker direkten Einfluss auf Geschäfte deutscher Unternehmen in China. Das geht aus Unternehmensdokumenten und Insiderinformationen hervor, über die das “Handelsblatt” berichtet. Demnach entscheiden in mindestens einem Werk eines großen Konzerns KP-Parteimitglieder in China mit über Standortfragen, Geschäftsmodelle und Personalien. In anderen deutschen Konzernen vor Ort besteht die Gefahr einer ähnlichen Entwicklung. Seit mehreren Jahren schon müssen Unternehmen in China, in […]

Merz drängt auf “Neubewertung” des Verhältnisses zu China

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – CDU-Chef Friedrich Merz drängt auf eine neue Strategie im Umgang mit China. “Wir müssen zu einer Neubewertung unseres Verhältnisses zu China insgesamt kommen”, sagte er am Mittwoch im ARD-Morgenmagazin. Die Frage sei, ob man in der aktuellen Weltlage einem solchen Land noch weiter Zugang zur kritischen Infrastruktur geben sollte, fügte er mit Blick auf den geplanten Kompromiss zur Beteiligung des chinesischen Cosco-Konzerns an einem Terminal des Hamburger Hafens hinzu. Wenn der […]

Chinas Kommunistische Partei stärkt Machtposition von Xi Jinping

Peking (dts Nachrichtenagentur) – Chinas Kommunistische Partei hat die Stärkung der Machtposition von Staats- und Parteichef Xi Jinping durchgewunken. Bis zum Abschluss des 20. Parteitags in Peking wurden alle entsprechenden Anträge von den 2.300 Delegierten beschlossen. Dazu gehört eine Änderung der Parteiverfassung, die eine “zentrale Rolle” von Xi verankert und die Zustimmung zu einer zuletzt nicht vorgesehenen dritten Amtszeit von weiteren fünf Jahren. Für Aufsehen sorgte, als der früherer Staats- und Parteichef Hu Jintao, der […]

Deutsche Bahn veröffentlichte sicherheitsrelevante Dokumente

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Deutsche Bahn hat Hunderte Seiten an sicherheitsrelevanten Dokumenten im Internet veröffentlicht. So finden sich auf den Seiten des Konzerns unter anderem detaillierte technische Informationen zu Glasfaserkabeln, die sowohl für die Kommunikation wichtig sind als auch für die Sicherheitssysteme, die verhindern, dass Züge kollidieren. “Aus diesen Informationen kann man schließen, welches Werkzeug man braucht, um das Kabel zu beschädigen”, sagte ein ehemaliger Mitarbeiter der DB Netz AG. “Allein reichen sie nicht […]

Zahl der Firmenpleiten weiter steigend

Halle (Saale) (dts Nachrichtenagentur) – Die Zahl der Insolvenzen in Deutschland ist weiter gestiegen. Im September 2022 zählten die Forscher des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung in Halle (IWH) 762 Pleiten von Personen- und Kapitalgesellschaften. Das waren 34 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Noch vor einem Monat hatte die Insolvenzprognose des IWH für September einen Anstieg um 25 Prozent gegenüber dem Vorjahr vorhergesagt. Für Oktober lassen die Frühindikatoren des IWH ebenfalls deutlich höhere Insolvenzzahlen erwarten, die etwa […]

Wirtschaftsforscher warnen vor Privatinsolvenzen im Immobiliensektor

Halle (Saale) (dts Nachrichtenagentur) – Das Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) hält einen Anstieg der Privatinsolvenzen für möglich. “Davon könnten nicht nur Haushalte mit sehr niedrigen Einkommen betroffen sein, sondern im Zuge des mit der Inflation einhergehenden Zinsanstiegs auch Immobilienbesitzer, die sehr knapp kalkuliert haben und in nächster Zeit eine Anschlussfinanzierung benötigen”, sagte IWH-Vizepräsident Oliver Holtemöller dem “Handelsblatt” (Montagausgabe). Kritisch stuft Holtemöller auch die wirtschaftliche Lage von Geringverdienern ein. “Die Entwicklung der Energie- und Nahrungsmittelpreise […]

Führende Institute erwarten Rezession und anziehende Inflation

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute in Deutschland rechnen mit einem Schrumpfen der deutschen Wirtschaft. In ihrer gemeinsamen Konjunkturprognose erwarten sie für 2023 einen Rückgang des Bruttoinlandsprodukts um 0,4 Prozent, berichtet das “Handelsblatt” (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf Regierungskreise. Für 2022 prognostizieren sie nur noch ein Wachstum von 1,4 Prozent. Die Prognose wurde vom RWI in Essen, Ifo in München, IfW in Kiel und IWH in Halle im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums erstellt. Die halbjährlich veröffentlichte […]

IWH: Deutlich mehr Firmenpleiten – Tendenz steigend

Halle (Saale) (dts Nachrichtenagentur) – Die Zahl der Insolvenzen in Deutschland ist deutlich gestiegen. Im August 2022 zählten die Forscher des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung in Halle (IWH) 718 Pleiten von Personen- und Kapitalgesellschaften in Deutschland. Das waren 26 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Insolvenzprognose des IWH hatte vor einem Monat für August und September einen Anstieg um 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr vorausgesagt. Auf Basis der aktuellen Zahlen wurde die Prognose für September leicht […]

WG-Mieten in Berlin und Köln besonders kräftig gestiegen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Auch die Mieten für Wohngemeinschaften ziehen kräftig an. Von 2017 bis 2022 kletterten sie in Berlin und Köln mit einem Plus von jeweils 22 Prozent besonders stark, so eine Auswertung des Analysehauses Empirica, die am Montag veröffentlicht wurde. In Erfurt (+5 Prozent) und Magdeburg (+8 Prozent) war das Plus dagegen vergleichsweise bescheiden. An den Hochschulstandorten insgesamt liegt der aktuelle WG-Standardpreis zum aktuellen Semester bei 419 Euro und damit 16 Prozent über […]

Umfrage: Ukraine-Krieg spaltet Deutschland

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Menschen im Osten und Westen Deutschlands haben einen unterschiedlichen Blick auf den Ukraine-Krieg. Das zeigt eine Forsa-Umfrage für RTL und ntv, die am Montag veröffentlicht wurde. Umso länger der Krieg andauert und umso spürbarer die Folgen der Sanktionen werden, desto deutlicher wird dieser Unterschied demnach sichtbar. Am größten ist er bei der Frage nach der Gaspipeline Nord Stream 2. Bisher fließt kein Gas durch die fertiggestellte Leitung. 65 Prozent der […]

Grünen-Urgestein Hans-Christian Ströbele ist tot

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Grünen-Urgestein Hans-Christian Ströbele ist tot. Er starb am bereits Dienstagmorgen im Alter von 83 Jahren in seiner Wohnung in Berlin-Moabit, berichtet die “taz”, deren Mitgründer er war. Der 1939 in Halle (Saale) geborene Politiker war von Beruf Anwalt. Für frühe Aufmerksamkeit sorgte vor allem seine Tätigkeit als Verteidiger von RAF-Mitgliedern, unter anderem Andreas Baader. Auf der politischen Ebene war Ströbele zunächst von 1970 bis 1975 Mitglied der SPD. Die Partei schloss […]

SPD-Politiker Diaby will Lichtenhagen-Ausschreitungen aufarbeiten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Vor der Gedenkstunde zum 30. Jahrestag der rassistischen Ausschreitungen und dem Besuch von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Rostock-Lichtenhagen hat der SPD-Bundestagsabgeordnete Karamba Diaby gefordert, die Geschichte der DDR-Vertragsarbeiter aufzuarbeiten. “Gerade im Fall von Rostock-Lichtenhagen ist der Umgang mit den Opfern für mich bis heute ein Skandal”, sagte Diaby dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Donnerstagausgaben). “Viele von ihnen wurden nach Vietnam abgeschoben. Eine Lehre daraus kann sein: Wir sollten eine aktive Erinnerungskultur zur Geschichte […]

Viele Schwimmbäder müssen wegen Energiekrise schließen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Zahlreiche Schwimmbäder in Deutschland müssen ausgerechnet kurz vor den Sommerferien wegen der Energiekrise schließen. Die kommunalen Betreiber könnten die Energiekosten nicht mehr zahlen. In Halle (Saale) haben die Stadtwerke ein mit Gas beheiztes Hallenbad bereits Ende Juni geschlossen, in einer weiteren Schwimmhalle die Öffnungszeiten reduziert. Allein in Baden-Württemberg sind nach Einschätzung der Kommunen 45 Bäder durch die Kostenerhöhungen im Zuge der Gas- und Ölpreiskrise von Schließung bedroht, berichtet das Magazin “Business […]

Zahl der Insolvenzen leicht gesunken – Risiken steigen

Halle (Saale) (dts Nachrichtenagentur) – Die Zahl der Insolvenzen in Deutschland ist leicht gesunken. Im Juni zählten die Forscher des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung in Halle (IWH) 709 Pleiten von Personen- und Kapitalgesellschaften in Deutschland. Das sind etwas weniger Fälle als in den Vormonaten und nahezu exakt so viele Fälle wie im Vorjahresmonat. Die Frühindikatoren des IWH lassen für die kommenden beiden Monate keine starken Veränderungen bei den Insolvenzzahlen erwarten. Die Analyse des Instituts zeigt, dass […]

DFB will im Osten “präsenter” sein

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – DFB-Präsident Bernd Neuendorf will sich verstärkt um die Belange des ostdeutschen Fußballs kümmern. “Der DFB sollte im Osten präsenter sein und sich noch stärker um die spezifischen Anliegen kümmern”, sagte er dem “Kicker”. Er habe selbst einige Jahre in Halle gelebt und wisse “um die Bedeutung des Fußballs in dieser Stadt”. Es sei für ihn zuletzt auch eine “besondere Freude” gewesen, nach Magdeburg zu fahren, um die Schale für die Drittliga-Meisterschaft […]

Die perfekten Lagerflächen - das gibt es zu beachten

Die perfekten Lagerflächen – das gibt es zu beachten

Wie finde ich heraus, welche Lagerfläche die beste ist? Auf welche Kriterien sollte ich bei einer Anmietung im besten Fall achten und woran erkenne ich eine gute Lagerhalle? Es gibt bestimmte Merkmale, Zusätze und Bedingungen, die Sie bei der Anmietung einer Lagerfläche beachten können und sollten. Wir erklären Ihnen in diesem Beitrag kurz und knackig, auf welche Kriterien es bei einer anzumietenden Lagerfläche es ankommt. Welche Art von Lagerfläche brauche ich? Als erstes sollten Sie […]

IWH: Gaslieferstopp würde zu Rezession führen

Halle (Saale) (dts Nachrichtenagentur) – Nach Einschätzung des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) würde ein Stopp der russischen Gaslieferungen zu einer Rezession der deutschen Wirtschaft führen. Nicht alle Regionen wären davon gleich betroffen, teilte das IWH am Dienstag mit. Vor allem dort, wo das Verarbeitende Gewerbe ein großes Gewicht habe, würde es einen deutlich stärkeren Einbruch der Wirtschaftsleistung als andernorts geben. Sollte es zu einem Stopp für Lieferungen russischen Gases in die Europäische Union kommen, […]

Klingbeil beklagt wirtschaftliche Abhängigkeit zu China

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – SPD-Chef Lars Klingbeil hat vor einer wirtschaftlichen Abhängigkeit zu China gewarnt und gefordert, diese “jetzt” zu beenden. Bei Russland habe sich Deutschland in diese Abhängigkeit begeben und sich lediglich ums “ökonomische” gekümmert, nicht aber um das politische System, sagte er den Sendern RTL und ntv. Das dürfe es “nie wieder” so geben. “Ich will nicht, dass wir diesen Fehler wiederholen, wenn es z. B. um technologische Abhängigkeit bei China geht.” Das […]

Urteil nach Halle-Anschlag insgesamt rechtskräftig

Karlsruhe (dts Nachrichtenagentur) – Im Verfahren um den Terroranschlag von Halle hat der Bundesgerichtshof die Revisionen von zwei Nebenklägern verworfen. Das Urteil sei damit insgesamt rechtskräftig, teilte der BGH am Dienstag mit. Das Oberlandesgericht Naumburg hatte den Angeklagten im Dezember 2020 wegen Mordes in zwei Fällen, versuchten Mordes in einer Vielzahl von Fällen sowie weiterer Delikte zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Zudem hatte es die besondere Schwere der Schuld festgestellt und die Unterbringung des Angeklagten […]

Zahl der Insolvenzen steigt weiter

Halle (Saale) (dts Nachrichtenagentur) – Die Zahl der Insolvenzen von Personen- und Kapitalgesellschaften ist im März erneut gestiegen. Das zeigt eine aktuelle Analyse des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH). Auch für die nächsten Monate ist demnach eher mit steigenden Insolvenzzahlen zu rechnen. Vor allem in der Industrie seien seit Jahresbeginn ungewöhnlich viele Jobs betroffen. Die Zahl der Insolvenzen von Personen- und Kapitalgesellschaften in Deutschland liegt laut IWH im März bei 775. Das seien zehn Prozent […]

Gutachten: Z-Symbol schon jetzt bundesweit verboten

Dresden (dts Nachrichtenagentur) – Das Zeigen des “Z”-Symbols, das für den russischen Angriffskrieg in der Ukraine steht, kann in Deutschland mit einer mehrjährigen Haftstrafe geahndet werden. Das geht aus einem wissenschaftlichen Gutachten hervor, über das der “Spiegel” berichtet. Demzufolge kann in solchen Fällen Paragraf 140 des Strafgesetzbuches greifen. Dieser stellt es unter Strafe, wenn jemand bestimmte Straftaten in einer Weise öffentlich billigt, die “geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören”. Zu den Straftaten, für die […]

1 2 3 4 5 6 7