USA

1775 Beiträge

Nouripour zweifelt an Tiktok-Verbot als Maßnahme gegen Fake News

Berlin: Grünen-Chef Omid Nouripour glaubt nicht, dass ein Verbot der chinesischen Social-Media-Plattform Tiktok, wie es in den USA diskutiert wird, das richtige Mittel im Kampf gegen Fake News ist. Vielmehr müssten die demokratischen Parteien verloren gegangenes Vertrauen wiedererlangen, sagte Nouripour dem Sender ntv. “Der Kern dessen ist, dass wir Vertrauen zurückgewinnen. Die Leute fallen auf Fake News rein, weil sie Vertrauen woanders verloren haben.” In der Pflicht sieht Nouripour vor allem die Ampelkoalition, in der […]

Schulze warnt vor russischem Einfluss bei sinkender Entwicklungshilfe

Berlin: Entwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) warnt davor, dass Deutschland infolge knapper Finanzmittel sein Engagement in der Entwicklungszusammenarbeit zurückfährt. “Es geht bei Entwicklungszusammenarbeit natürlich auch um geostrategische Interessen, da, wo der Westen sich zurückzieht, geht Russland rein”, sagte Schulze der “taz” (Dienstagsausgabe). Den wachsenden Einfluss Russlands habe sie plastisch erlebt, als sie Anfang März Burkina Faso in Westafrika besuchte. “Überall waren Russland-Fahnen zu sehen. Russland hat ein Interesse daran, dass sich Deutschland, Europa und die USA […]

EU will Sanktionen gegen israelische Siedler verhängen

Brüssel: Die Europäische Union (EU) will erstmals Sanktionen gegen gewalttätige israelische Siedler im Westjordanland verhängen. Israelischen Medienberichten zufolge verständigten sich die Mitgliedsstaaten bei dem Treffen der EU-Außenminister am Montag in Brüssel darauf. Demnach wurde eine Einigung dadurch möglich, dass Ungarn sein bisheriges Veto aufgehoben hatte. Gleichzeitig soll wohl auch ein Sanktionspaket gegen die radikal-islamistische Hamas angekündigt werden. In den vergangenen Jahren kommt es immer wieder zu Gewalttaten von extremistischen Siedlern gegen Palästinenser im Westjordanland. Nach […]

Dax zum Wochenstart kaum verändert – defensive Vorgehensweise

Frankfurt/Main: Zum Wochenstart hat der Dax sich kaum verändert. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 17.933 Punkten berechnet, ein nur knapp über dem Schlussniveau des vorherigen Handelstags. Zuwächse konnten unter anderem die Papiere von Rheinmetall, Porsche und Vonovia verbuchen. Am Ende der Kursliste fanden sich dagegen Adidas, die Deutsche Post und Sartorius wieder. “Der Handel in den Dax-Unternehmen bleibt zum Wochenstart weiterhin von einer erkennbaren defensiven Vorgehensweise der Investoren geprägt”, sagte Marktanalyst Andreas Lipkow. Im […]

Dax startet leicht im Plus – Zurückhaltung vor Fed-Sitzung

Frankfurt/Main: Der Dax ist am Montag freundlich in den Handelstag gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Leitindex mit rund 17.965 Punkten berechnet und damit 0,2 Prozent über dem Schlussniveau vom Freitag. An der Spitze der Kursliste rangierten Vonovia, Siemens Energy und Rheinmetall, am Ende die Deutsche Bank, Adidas und die Münchener Rück. “Die Sitzung der US-Notenbank in dieser Woche dürfte die Richtung der Aktienmärkte in New York und auch in Frankfurt in den kommenden drei […]

Deutlich mehr Patentanmeldungen im KI-Bereich

München: Die Zahl der veröffentlichten Patentanmeldungen im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI) mit Wirkung für Deutschland ist zuletzt stark gestiegen. Sie war 2023 um 40 Prozent höher als 2019, teilte das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) am Montag in München mit. Besonders stark war demnach der Zuwachs bei den Kerngebieten der KI, zu denen digitale Rechenanlagen mit speziellen Verarbeitungseinheiten, Rechenanlagen auf der Grundlage spezifischer Rechenmodelle wie neuronaler Netze und zugehörige Lernverfahren gehören. Hier hat sich […]

EU-Bankenaufsichtsbehörde warnt Geldhäuser vor mehrjähriger Krise

Paris: Die EU-Bankenaufsichtsbehörde Eba warnt Geldhäuser vor lang anhaltenden Belastungen durch den Preisverfall bei Gewerbeimmobilien. “Die Banken müssen sich auf eine mehrjährige Krise einstellen”, sagte Eba-Chef José Manuel Campa dem “Handelsblatt”. Institute, die auf Gewerbeimmobilien spezialisiert seien, könnten dabei “größere Herausforderungen bekommen als andere, breiter aufgestellte Banken”. Für das Bankensystem als Ganzes sehe er jedoch “keine systemische Gefahr”. Aus Sicht von Campa zählen Gewerbeimmobilien derzeit “zu den größten Risiken für den Bankensektor”. Besonders gravierend sind […]

G7-Länder verdächtigen Iran der Waffenlieferungen an Russland

Rom: Die G7-Länder verdächtigen den Iran, Waffenlieferungen an Russland zu planen, oder dies auch schon getan zu haben. “Wir rufen Dritte erneut dazu auf, ihre materielle Unterstützung für Russlands illegalen und durch nichts zu rechtfertigenden Angriffskrieg gegen die Ukraine unverzüglich einzustellen – oder gravierende Folgen zu gewärtigen”, hieß es in einer gemeinsamen Erklärung, die am Freitagabend verbreitet wurde. Die G7-Länder seien “äußerst besorgt” über Berichte, nach denen Iran die Weitergabe ballistischer Raketen und diesbezüglicher Technologie […]

US-Börsen lassen nach – Warten auf Nvidia-Impulse und Fed-Entscheid

New York: Die US-Börsen haben am Freitag nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 38.714 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,5 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 5.117 Punkten 0,6 Prozent im Minus, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 15.973 Punkten 1,0 Prozent schwächer. Am Freitag verdauten Anleger weiterhin die Zahlen zu den […]

Dax schließt auf Vortagesniveau – Ölpreis gesunken

Frankfurt/Main: Zum Wochenausklang hat der Dax geringfügig nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 17.937 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von wenigen Punkten im Vergleich zum Vortagesschluss. Bis zum frühen Nachmittag konnte der Dax zulegen, bevor der Index im weiteren Handelsverlauf seine Gewinne nach Gegenwind aus den USA wieder abgab. “Der Dax hat seinen ersten Härtetest zur Abrechnung der Terminkontrakte bei der Mittagsauktion erfolgreich vollzogen und nun geht es an die Einzelwerte”, kommentierte Marktanalyst […]

Dax startet auf Vortagesniveau – Inflationssorgen bremsen aus

Frankfurt/Main: Der Dax ist am Freitagmorgen kaum verändert in den Handelstag gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Leitindex mit rund 17.945 Punkten berechnet, nur knapp über dem Schlussniveau vom Vortag. Am unteren Ende der Kursliste fand sich Vonovia wieder. Der Wohnungskonzern hatte am Donnerstagabend deutliche Verluste für das Jahr 2023 veröffentlicht. “Der Deutsche Aktienindex hat sich dazu entschieden, sich die 18.000er-Marke erst einmal wieder von unten anzuschauen”, sagte Jochen Stanzl, Chef-Marktanalyst bei CMC Markets. Die […]

DGB warnt Ampel vor Rotstift-Politik im Bundeshaushalt 2025

Berlin: Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat die Ampel-Koalition angesichts der Haushaltsverhandlungen für das Jahr 2025 vor Kürzungen im Sozialbereich gewarnt. “Jede Rotstift-Debatte geht immer zulasten derer in unserer Gesellschaft, die auf sozialen Ausgleich angewiesen sind”, sagte DGB-Vorstand Stefan Körzell der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (Freitagausgabe). “Menschen, die staatliche Hilfe brauchen, leben ja nicht in Saus und Braus. Die Anhebung des Bürgergeldes hat doch keinesfalls dazu geführt, dass die Empfänger nun bei ihren Banken Anlagegeschäfte machen”, so […]

Dax lässt geringfügig nach – Öl deutlich teurer

Frankfurt/Main: Am Donnerstag hat der Dax geringfügig nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 17.942 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,1 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Nach einem Start über 18.000 Punkten rutschte der Dax am Nachmittag zurück unter die Marke. “Nachdem sich die Märkte bereits von drei der noch zu Jahresbeginn erwarteten sechs Zinssenkungen und dem März als Monat der Zinswende verabschiedet haben, kommen die nächsten Dämpfer für die Zinsfantasie in diesen […]

Außenpolitiker verurteilen russische Wahlen in besetzten Gebieten

Berlin: Mit einem gemeinsamen Papier haben die Vorsitzenden der Auswärtigen Ausschüsse aus mehr als 20 Staaten klargestellt, dass man die russischen Wahlen in den besetzten Gebieten der Ukraine nicht anerkennen wird. “Wir lehnen die Legitimität der von Russland in den besetzten ukrainischen Gebieten durchgeführten Wahlen unmissverständlich ab”, heißt es in einer gemeinsamen Stellungnahme, über die die “Frankfurter Allgemeine Zeitung” in ihrer Freitagsausgabe berichtet. “Solche Aktionen Russlands auf dem international anerkannten Territorium der Ukraine sind völlig […]

Rüstungszulieferer Renk klagt über geringe Bestellungen

München: Zwei Jahre nach dem Ausrufen der Zeitenwende klagt die Rüstungsindustrie über zu wenige Bestellungen. Während aus dem Ausland neue Aufträge kämen, bestelle Deutschland “vergleichsweise wenig”, sagte Renk-Chefin Susanne Wiegand dem “Handelsblatt” (Mittwochausgabe). 18 neue Leopard-Panzer habe die Bundeswehr in den vergangenen zwei Jahren bestellt. Das sei gerade so viel wie die Truppe an die Ukraine abgegeben habe. “Mit einer Rückkehr zur Vollausstattung der Bundeswehr hat das nichts zu tun”, sagte die Rüstungsmanagerin. Renk stellt […]

US-Börsen legen zu – US-Inflation bleibt hartnäckig

New York: Die US-Börsen haben am Dienstag zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 39.005 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,6 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 5.175 Punkten 1,1 Prozent im Plus, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 16.265 Punkten 1,5 Prozent fester. Die Inflation in den USA bleibt hartnäckiger als von […]

Dax legt kräftig zu – Porsche vorn

Frankfurt/Main: Am Dienstag hat der Dax kräftig zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 17.965 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,2 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Nach einem freundlichen Start baute der Dax am Nachmittag seine Gewinne deutlich aus. “Der Deutsche Aktienindex hat mit Rückenwind von der Wall Street nach einer zweitägigen Verschnaufpause direkt die Hochpunkte der vergangenen Woche übersprungen”, kommentierte Konstantin Oldenburger, Marktanalyst bei CMC Markets. “Das Erreichen der 18.000 Punkte dürfte […]

Israel setzt Militäroffensive im Gazastreifen fort

Berlin: Das israelische Militär hat seine Militäroffensive im Gazastreifen auch am Dienstag fortgesetzt. Man habe zuletzt Operationen gegen die Hamas im gesamten Gazastreifen durchgeführt, teilte die israelische Armee mit. Unter anderem habe man ein terroristisches Lager mit Waffen, darunter AK-47-Gewehre, Schutzwesten und Sprengsätze entdeckt und vier Terroristen eliminiert, die versucht haben sollen, Sprengstoff zu platzieren. Im nördlichen und zentralen Gazastreifen habe man zudem Raketenwerfer, die zum Abschuss auf israelisches Gebiet verwendet worden seien, zerstört. Zusätzlich […]

US-Inflationsrate steigt leicht auf 3,2 Prozent

Washington: Die allgemeine Inflationsrate in den USA hat zuletzt wieder etwas zugelegt. Im Februar verteuerten sich die Preise in den Vereinigten Staaten gegenüber dem Vorjahr um 3,2 Prozent, wie die zuständige Statistikbehörde am Dienstag mitteilte. Gegenüber dem Vormonat kletterten die Preise um 0,4 Prozent. Im Vormonat waren die Verbraucherpreise um 3,1 Prozent im Jahresvergleich gestiegen. Die oft als “Kerninflation” bezeichnete Teuerung ohne Energie und Nahrungsmittel sank im Februar leicht und betrug 3,8 Prozent, nach 3,9 […]

US-Börsen uneinheitlich – Warten auf Inflationsdaten

New York: Die US-Börsen haben sich zu Wochenbeginn uneinheitlich gezeigt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 38.770 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,1 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Der breiter gefasste S&P 500 schloss mit rund 5.118 Punkten 0,1 Prozent im Minus, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 mit rund 17.952 Punkten 0,4 Prozent schwächer. “Nach dem kleinen Ausverkauf bei den Chip-Aktien, allen voran der Nvidia-Aktie am Freitag […]

FDP, Grüne und Union für Beschlagnahmung russischen Vermögens

Berlin: Die EU möchte Zinserträge der eingefrorenen russischen Vermögenswerte besteuern und mit den Gewinnen der Ukraine helfen. FDP und Grüne im Bundestag sprechen sich dafür aus, auch einen Weg für die Beschlagnahmung dieser Vermögen zu ebnen. “Das gesamte Vermögen zu konfiszieren, birgt leider nach heutigem Stand zu hohe rechtliche Risiken”, sagte der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Michael Georg Link, der “Welt” (Dienstagausgaben). “Dort, wo die rechtssichere Enteignung von Vermögenswerten eines Aggressors wie Putin heute noch […]

UN-Generalsekretär erneuert Forderung nach Waffenruhe in Gaza

New York: UN-Generalsekretär António Guterres hat seine Forderung nach einer Waffenruhe im Krieg zwischen Israel und der radikal-islamischen Hamas erneuert. “Heute beginnt der Ramadan, doch das Blutvergießen in Gaza geht weiter”, schrieb Guterres am Montagnachmittag auf X/Twitter. “Mein Appell besteht darin, den Geist des heiligen Monats zu ehren, indem wir die Waffen zum Schweigen bringen und alle Hindernisse für die Bereitstellung lebensrettender Hilfe beseitigen.” Ebenfalls wiederholte Guterres seine Forderung nach einer sofortigen Freilassung der von […]

Güterumschlag im Seeverkehr zurückgegangen

Wiesbaden: Der Güterumschlag der deutschen Seehäfen ist im Jahr 2023 gegenüber dem Vorjahr um 4,1 Prozent gesunken. Insgesamt wurden 267,8 Millionen Tonnen Güter umgeschlagen, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag mit. Die schwierige geopolitische Lage und die schwache Dynamik des Welthandels im Jahr 2023 gingen somit nicht spurlos an den deutschen Seehäfen vorbei. So verzeichnete der deutsche Außenhandel im Jahr 2023 gegenüber dem Jahr 2022 einen Rückgang der Warenexporte (-2,0 Prozent) und der Warenimporte […]

Hofreiter und Röttgen attackieren Scholz` Ukraine-Politik

Berlin: Die Außenpolitiker Anton Hofreiter (Grüne) und Norbert Röttgen (CDU) werfen Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) im Blick auf die Debatte über weitere militärische Unterstützung der Ukraine “katastrophalen Defätismus” vor. In einem gemeinsamen Gastbeitrag für die “Frankfurter Allgemeine Zeitung” (Montagsausgabe) schreiben beide Bundestagsabgeordnete, Scholz` Rhetorik mache “uns schwächer, als wir sind”. Die Botschaft an Putin sei: “Ohne die USA geht es in Deutschland nicht.” Die Aussage von Scholz, die Lieferung von Taurus-Marschflugkörpern mache Deutschland zur Kriegspartei, […]

SPD will Beitrag zur Gaza-Seebrücke schnell auf den Weg bringen

Berlin: Der SPD-Verteidigungsexperte Wolfgang Hellmich spricht sich dafür aus, die deutsche Unterstützung einer Seebrücke für die Zivilbevölkerung im Gazastreifen schnell auf den Weg zu bringen. “Dass Deutschland sich an der Seebrücke zur Versorgung der Menschen in Gaza beteiligen wird, ist gut, richtig und notwendig”, sagte der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben). “Eine Prüfung der Möglichkeiten der Unterstützung, sei es zivil oder durch die Bundeswehr, sollte baldigst vorgenommen werden, damit die Umsetzung […]

Scholz hofft auf Waffenstillstand in Gaza während des Ramadans

Berlin: Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) drängt auf einen länger anhaltenden Waffenstillstand im Gazakrieg. “Ich bin sicher: Die große Mehrheit der Israelis und der Palästinenser wünscht sich ein und dasselbe – nämlich Frieden”, sagte der Kanzler in einer neuen Folge seines Video-Podcasts, die am Sonntagabend in sozialen Netzwerken veröffentlicht wurde. “Ein Schritt dorthin wäre ein Waffenstillstand, der länger anhält, am besten schon während des Ramadans.” “Ein solcher Waffenstillstand sollte sicherstellen, dass die israelischen Geiseln endlich freigelassen […]

Habeck sieht wenig Chancen für großes Konjunkturpaket

Chicago: Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) bewertet die Chancen für ein großes Konjunkturpaket zur Belebung der deutschen Wirtschaft zurückhaltend. “Wir kommen mit dieser engen Haushaltspolitik, die auch die Länder und Kommunen haben, nicht zu einem großen fiskalpolitischen Anlauf”, sagte er am Rande seiner USA-Reise in Chicago dem TV-Sender “Welt”. Ob sich das ändern werde, wisse er nicht. Angesprochen auf den großen Unterschied zwischen den USA und Deutschland beim Wirtschaftswachstum erwiderte der Minister, dass der Staat in […]

Angst vor zunehmendem Extremismus steigt sprunghaft an

Hamburg: Die Sorge vor einer Zunahme von Extremismus in Deutschland ist im Februar deutlich angestiegen. 21 Prozent der Bundesbürger zählen sie aktuell zu den drei größten Sorgen im eigenen Land, 7 Prozentpunkte mehr als im Vormonat, so das Ergebnis einer monatlich in 29 Ländern durchgeführten Umfrage des Instituts Ipsos, die am Montag veröffentlicht wurde. Vor genau einem Jahr sorgten sich lediglich 9 Prozent der Deutschen darum. Allein in Israel (24 Prozent) ist die Angst vor […]

IW: Zweite Trump-Ära könnte deutsche Wirtschaft Milliarden kosten

Köln: Sollte Donald Trump ein zweites Mal US-Präsident werden, könnte das nach Einschätzung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) gravierende Folgen für die deutsche Wirtschaft haben. Seine geplanten Zölle auf Importe könnten über eine vierjährige Amtszeit gerechnet insgesamt einen Verlust von bis zu 150 Milliarden Euro für die deutsche Wirtschaft bedeuten, heißt es in einer Studie des Instituts, die am Montag veröffentlicht wurde. Mit Trumps absehbarem Triumph am sogenannten “Super Tuesday” und seinem guten Abschneiden […]

USA: Erster Vorwahl-Sieg für Trump-Rivalin Haley

Washington: Bei den Präsidentschaftsvorwahlen der US-Republikaner hat die ehemalige UN-Botschafterin Nikki Haley ihren ersten Sieg errungen. Sie setzte sich bei der Abstimmung in der Hauptstadt Washington, D.C klar gegen den früheren Präsidenten Donald Trump durch. Trotz des Sieges von Haley ist Trump aber weiter auf Kurs zur Kandidatur. Er konnte bisher 247 Delegiertenstimmen hinter sich vereinen, Haley nur 43. Eine Vorentscheidung könnte bereits am Dienstag beim sogenannten “Super Tuesday” fallen. Dann finden in 15 weiteren […]

1 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 60