SPD-Fraktionsvize drängt auf Debatte über allgemeine Dienstpflicht

: Trotz Widerständen aus der eigenen Partei und der Koalitionspartner FDP und Grüne bekräftigt SPD-Fraktionsvize Dirk Wiese, nach der Sommerpause eine Debatte über die Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht im Bundestag anstoßen zu wollen. “Ich halte die Debatte für richtig”, sagte Wiese am Mittwoch den Sendern RTL und ntv.

“Wir merken das an vielen Stellen, dass es an Respekt fehlt im Umgang, dass in unserer Gesellschaft auch etwas immer brüchiger wird”, fügte er hinzu. Er verwies auf Umfragen, in denen sich etwa 70 Prozent der Bürger für eine Pflichtzeit aussprächen. “Von daher, ich, sollten wir diese Debatte sehr offen und konstruktiv führen”, sagte der SPD-Politiker.

Quellenangaben

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch dts Nachrichtenagentur
Bildhinweis: DRK-Helfer (Archiv)

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

SPD-Fraktionsvize drängt auf Debatte über allgemeine Dienstpflicht

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
×