Weber kritisiert Scholz-Absage der Taurus-Lieferungen an die Ukraine

: Der Vorsitzende der Europäischen Volkspartei (EVP), Manfred Weber (CSU), hat das vorläufige Nein von Olaf Scholz (SPD) zu einer Lieferung von Taurus-Marschflugkörpern an die scharf kritisiert. “Die Absage der Taurus-Lieferungen wird vom Regime in Moskau als Motivation verstanden werden, um auf dem bisherigen Weg des Kriegs und der Zerstörung weiter zu machen”, sagte der CSU-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben).

“Und es wird als Signal gesehen werden, dass der Westen langfristig doch schwächer wird.” Weber bekräftigte: “Wenn wir der Ukraine nicht die notwendigen zur Verfügung stellen, um den Krieg zu , verlängern wir den Krieg, das Leid der Menschen, die vielen Toten, Verwundeten und Gepeinigten. Eine starke Ukraine ist die beste Gewähr für schnelle und zielführende Verhandlungen.”

Quellenangaben

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch dts Nachrichtenagentur
Bildhinweis: Manfred Weber (Archiv)

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

Weber kritisiert Scholz-Absage der Taurus-Lieferungen an die Ukraine

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
×