Habeck zu Besuch in Kiew eingetroffen

Kiew: Bundeswirtschaftsminister Robert (Grüne) ist am Donnerstag zu einem Besuch in der ukrainischen Kiew eingetroffen. Begleitet wird er von einer Wirtschaftsdelegation. Die Reise war im Vorfeld aus Sicherheitsgründen nicht angekündigt worden.

Bei seiner Ankunft sagte er, dass die Reise ein Zeichen sei, dass man wisse, dass die dauerhaft und beharrlich unterstützt werden müsse. Das Land brauche in seinem Kampf um Freiheit jede Unterstützung. Bei dem Besuch sind unter anderem Gespräche über die regelmäßig angegriffene ukrainische -Infrastruktur geplant. Zudem sollen die Wirtschaftsbeziehungen beider im Fokus stehen.

Geplant sind Medienberichten zufolge unter anderem Treffen mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj sowie mit mehreren Ministern.

Quellenangaben

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch dts Nachrichtenagentur
Bildhinweis: Robert Habeck am 17.04.2024, via dts Nachrichtenagentur

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

Habeck zu Besuch in Kiew eingetroffen

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
×