Blaulicht Polizei Bericht Gera: Wanderschilder abgerissen

Greiz:

Langenwolschendorf: Eine Personengruppe fiel am gestrigen Tag (09.05.2024) Polizeibeamten auf. Die Gruppe befand sich dabei auf einem Wanderweg zwischen Langenwolschendorf und Kleinwolschendorf. Hierbei stellte sich heraus, dass einer aus der Gruppe heraus mehrere Wanderschilder bei sich führte und diese in ein angrenzendes Feld warf. Gegen den 22-Jährigen leiteten die Beamten ein entsprechendes Verfahren ein. (KR)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5775929

Blaulicht Polizei Bericht Gera: Wanderschilder abgerissen

Presseportal Blaulicht
×