POL-DU: Baerl: Motorradfahrer stirbt nach Unfall

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-DU: Baerl: Motorradfahrer stirbt nach Unfall

Presseportal.de
49 sec

Polizeimeldungen -

Duisburg (ots) – Ein Motorradfahrer hat am Montag (16. April) gegen 18:15 Uhr auf der Binsheimer Straße nach dem Überholen von zwei Autos die Kontrolle über seine KTM verloren. Der Duisburger geriet ins Schleudern, überschlug sich und prallte vor ein Verkehrszeichen. Der 19 Jahre alte Mann starb noch am Unfallort. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und zog zur Unfallaufnahme einen Sachverständigen hinzu. Die Binsheimer Straße war bis 23 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EL: Meppen – Brennendes Quad im Fun Park Meppen (ots) - Am Freitagnachmittag geriet auf dem Gelände des Fun Parks in der Straße Am Rögelberg ein Quad in Brand. Ein Besucher stellte während einer Fahrt auf der Offroad-Strecke eine leichte Rauchentwicklung aus seinem Quad fest, stoppte die Fahrt und stellte das Fahrzeug ab. Anschließend brannte das Quad vollständig aus. Die Feuerwehr Meppen löschte das ausgebrannte Fahrzeug ab. Verletzt wurde niemand. Das Quad wurde vollständig zerstört. Als Brandursache ist ein technischer Defekt nicht auszuschließen. /her Rückfragen bitte an:...
POL-NOM: Polizeikommissariat Uslar veranstaltet ganzheitliche Verkehrssicherheitswoche Uslar (ots) - 37170 Uslar Montag, 16.04.2018, bis Freitag, 20.04.2018 Uslar (TH) Das Polizeikommissariat Uslar führt in dieser Woche im Zeitraum von Montag, 16.04.2018, bis Freitag, 20.04.2018, die diesjährige Verkehrssicherheitswoche durch. Diese ist Teil der Verkehrssicherheitsinitiative 2020 des Landes Niedersachsen mit dem Ziel, die Zahl der getöteten und schwerverletzten Verkehrsunfallopfer zu reduzieren und die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Daran anknüpfend sind die Schwerpunkte der Verkehrssicherheitswoche an den Hauptunfallursachen Alkohol- und Drogenbeeinflus...
POL-WES: Dinslaken – Diebstahl eines Audis / Zeugen gesucht Dinslaken (ots) - In der Zeit von Montag, 23.00 Uhr, bis Dienstag, 04.40 Uhr, stahlen Unbekannte einen weißen Audi SQ 5 TDI. Das Auto, das auf das Kennzeichen WES-FE 999 zugelassen ist, parkte an der Berliner Straße. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde WeselPressestelle Telefon: 0281 / 107-1050Fax: 0281 / 107-1055E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.dehttps://wesel.polizei.nrwOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell
POL-MA: Edingen-Neckarhausen/Rhein-Neckar-Kreis: Pkw im Neckar untergegangen Edingen-Neckarhausen (ots) - Zu einem Einsatz besonderer Art kam es am 21.04.2018 in den frühen Morgenstunden für die Feuerwehr und Polizei in Neckarhausen. Ein 18 jähriger Mann traf sich gegen 03:00 Uhr mit einem Freund auf dem Parkplatz oberhalb des Fähranlegers. Unglücklicherweise vergaß er jedoch seinen Pkw, einen Skoda Oktavia, gegen das Wegrollen zu sichern. Dieser rollte zielsicher ohne Personen an Bord in den Neckar und wurde von der Strömung mitgezogen. Nach ca. 50 Meter verlor es seine Schwimmfähigkeit und ging unter. Durch die Feuerwehren de...
POL-BO: Mit entwendeter Kreditkarte eingekauft: Wer kennt den jungen Mann? Bochum / Herne / Witten / Dortmund / Düsseldorf / Hattingen (ots) - Bisher führten die Ermittlungen des Bochumer Kriminalkommissariats 15 noch nicht zur Identifizierung der abgebildeten Person - die Polizei fragt jetzt: Wer kennt diesen jungen Mann? Bereits am 28. November 2017, kurz vor 18 Uhr, wollte der Mann in einem Sportgeschäft "Am Einkaufszentrum" in Bochum an der Kasse Ware bezahlen. Dazu setzte er eine fremde Kreditkarte ein. Der Kassierer bemerkte eine abweichende Unterschrift und forderte die Vorlage eines Personalausweises. Daraufhin flüchtete er aus dem Gesch&a...
POL-HA: Skorpion zugelaufen Hagen (ots) - Am Montagnachmittag übergab ein Ehepaar aus Berchum der Polizei in Hohenlimburg einen ungewöhnlichen Fund. Ein etwa 4 cm großer Skorpion krabbelte vor deren Garage herum und sie fingen ihn mit einem Wasserglas ein. Anschließend führten sie ihren Fund einem Tierarzt vor. Nach dessen Einschätzung handelte es sich um einen "Schwarzen Skorpion", der üblicherweise in Asien vorkommt und zu den geringfügig giftigen Skorpionen zählt, ein Stich sei mit einem Bienenstich vergleichbar. Nach kurzem Aufenthalt in der Polizeiwache fand der Skorpio...
POL-PDKO: Radarmessung in Braubach Braubach (ots) - Am gestrigen Donnerstag, dem 19.04.2018, wurde in den Nachmittagsstunden eine Radarkontrolle innerhalb der Ortslage Braubach durchgeführt. Den Tagesschnellsten mit 78 km/h erwartet nicht nur ein sattes Bußgeld sondern auch ein Punkt in Flensburg. Die Verkehrsteilnehmer sollen wissen, dass auch außerhalb bundesweit angelegter und angekündigter Radarkontrollen eine Überwachung der Geschwindigkeit durchgeführt wird. Also am Besten angepasst und ordnungsgemäß fahren, dann kommt man definitiv am sichersten und günstigsten ans Ziel! R&...
POL-DO: Mutmaßlicher Einbrecher in Dortmund-Lindenhorst gefasst Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0554 Die Dortmunder Polizei hat am Dienstag (17.4.) auf der Lindenhorster Straße einen mutmaßlichen Einbrecher vorläufig festgenommen. Eine aufmerksame Zeugin hatte die Beamten alarmiert. Ersten Ermittlungen zufolge bemerkte eine 43-jährige Dortmunderin gegen 23.35 Uhr einen Mann, der sich in der Straße Bockenbrink an der Terrassentür eines dortigen Hauses zu schaffen machte. Weil er die Tür jedoch offenbar nicht öffnen konnte, flüchtete der Tatverdächtige mit einem Fahrrad in Richtung Grävingholzstraße....
POL-DU: Wanheimerort: Beim Abbiegen gestreift und weitergefahren Duisburg (ots) - Das Verkehrskommissariat 22 sucht Zeugen: Am Dienstagmorgen (17. April, 8:50 Uhr) hat eine Unbekannte beim Linksabbiegen von der Düsseldorfer- in die Wacholderstraße das vorausfahrende Fahrzeug gestreift. Der 26-Jährige, der mit einem weißen Kleintransporter auf dem Linksabbieger stand und verkehrsbedingt warten musste, bemerkte zunächst einen Kontakt und hörte dann jemanden hupen. Als es der Verkehr zuließ, bog er links ab und wartete auf die Unfallverursacherin, die in einem blauen Wagen unterwegs war. Sie allerdings wendete und fuhr, oh...
POL-UL: (BC) Eberhardzell – Im Graben überschlagen / Leichte Verletzungen erlitt ein Senior nach einem Verkehrsunfall am Samstag bei Oberessendorf Ulm (ots) - Gegen 15 Uhr war der Golf auf der B 30 in Richtung Biberach unterwegs. In einer Rechtskurve kam der Pkw von der Straße ab, fuhr die Böschung hinunter und überschlug sich. Auf den Rädern kam er wieder zum Stehen. Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht. Rettungskräfte brachten den 77-Jährigen in ein Krankenhaus. Sein Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Ein Abschlepper barg es. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 10.000 Euro. ++++0682584 Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@pol...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50510/3918232
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.