„persönlich“: Irina Scherbakowa zu Gast bei Michael Krons – …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

„persönlich“: Irina Scherbakowa zu Gast bei Michael Krons – …

2 min

Bonn (ots) – „Wenn die Gegenwart nicht so viel Anlass gibt, stolz zu sein, dann braucht man die Vergangenheit,“ so die russische Historikerin Irina Scherbakowa gegenüber der FAZ mit Blick auf die Rückkehr des Nationalen und die Verklärung des Diktators Josef Stalin in Russland. Die russische Menschenrechtlerin sieht darin ein Warnzeichen: Der Staat fühle sich in der Gegenwart unsicher und Organisationen wie „Memorial“, die an die dunklen Zeiten erinnern, würden nur stören. Scherbakowa zählt zu den Gründungsmitgliedern der Menschenrechtsorganisation „Memorial“, einer Nichtregierungsorganisation, die sich um die Aufarbeitung der Verbrechen unter Stalin verdient gemacht hat und 2004 den sogenannten Alternativen Nobelpreis erhielt.

In der Sendung „phoenix persönlich“ spricht Michael Krons in Moskau mit der Historikerin und Germanistin Irina Scherbakowa über das politische Klima in Russland unter Präsident Putin, die deutsch-russischen Beziehungen und über ihre russisch-jüdische Familiengeschichte, die sie in ihrem Buch „Die Hände meines Vaters“ porträtiert hat. Darin erläutert Scherbakova unter anderem ihre Gründe, Germanistik zu studieren: „Abgesehen von meinem Interesse für die deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts entschied ich mich auch deshalb für Germanistik, weil ich hoffte, auf diese Weise eine Nische für mich zu finden, in der ich so wenig wie möglich mit dem Staat zu tun haben würde. Indem ich eines Tages zum Beispiel zu Hause sitzen und übersetzen würde. Viele meiner Bekannten suchten nach solchen Nischen und fanden sie vor allem in literatur- und sprachwissenschaftlichen Studiengängen.“

Quellenangaben

Textquelle:PHOENIX, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6511/3971147
Newsroom:PHOENIX
Pressekontakt:phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Das könnte Sie auch interessieren:

SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen vom 1305.18 … Baden-Baden (ots) - An die Programmredaktionen Fernsehen Programmhinweise/-änderungen für das SWR Fernsehen Sonntag, 13. Mai 2018 (Woche 20)/11.05.2018 Korrigierten Untertitel beachten!05.30 Landesschau Mobil (WH von SA) Seelbach Erstsendung: 12.05.2018 in SWR BW Donnerstag, 24. Mai 2018 (Woche 21)/11.05.2018 Geänderten Programmablauf für SR beachten!17.20 SR: sportarena extra: Aufstiegsrunde Dritte Liga - das Hinspiel 1. FC Saarbrücken - TSV 1860 München 1. Halbzeit 18.15 (VPS 18.00) SR: aktuell18.30 (VPS 17.20) SR: sportarena extra: Aufstiegsrunde Dritte Liga - das Hi...
Sky und das Automobilunternehmen FCA Germany AG schließen … Unterföhring (ots) - - Kooperation umfasst ein Mediapaket, leistungsstarke Vertriebsaktivitäten und B2B-Integrationen - Marken Sky, Jeep® und Alfa Romeo werden umfangreich inszeniert - Thomas Deissenberger, Sky Media: "Diese Kooperation ist der Startschuss für eine neue, innovative Art der Plattformvermarktung." - Rebecca Reinermann, FCA Germany AG: "Die Kooperation mit Sky ist für unsere beiden Premiummarken Alfa Romeo und Jeep die ideale Plattform, um neue Kunden zu gewinnen." Unterföhring, 17. Mai 2018 - Sky Deutschland und die Fiat Chrysler Automobiles Germany AG, die deutsche Vertriebsor...
Deutsche Welle möchte geplanten türkischen Sender über … Hamburg (ots) - In einem Interview mit dem Mediendienst kress.de hat Peter Limbourg, Intendant der Deutschen Welle, erstmals über die Pläne für den türkischsprachigen Kanal DW Türk gesprochen. Limbourg wünscht sich dabei einen 24-Stunden-Kanal, der auch über Satellit ausgestrahlt wird, "um damit eine möglichst große Verbreitung zu bekommen". Limbourg plant für den neuen Sender mit einem niedrigen, zweistelligen Millionenbetrag. In der vergangenen Woche hatte Limbourg seine Pläne vor dem Kultur- und Medienausschuss im Deutschen Bundestag vorgestellt. Die Reaktionen seien sehr positiv gewesen, "...
Henning Baum kritisiert die Filmemacher in TV DIGITAL: „Action … Hamburg (ots) - Polizisten sind seine Paraderolle: Nachdem Henning Baum in der Serie "Mit Herz und Handschellen" einen schwulen Hauptkommissar spielte und in "Der letzte Bulle" einen aus der Zeit gefallenen Ermittler, wird er jetzt im Thriller "Der Staatsfeind" (8.5., 20.15 Uhr, Sat.1) vom Jäger zum Gejagten. Und mehr noch: Als Robert Anger schwingt Baum dermaßen oft die Fäuste, dass seine früheren Rollen bestenfalls wie ein leichtes Aufwärmtraining erscheinen. In TV DIGITAL (EVT: 20.4.) kritisiert Baum: "Ich würde gern mehr Action spielen. Für mich ist sie die lebendigste Art des Schauspiels,...
Bernd Musch-Borowska und Michael Storfner: neue … Hamburg (ots) - Wechsel in zwei ARD-Studios unter NDR-Federführung: Bernd Musch-Borowska (56) berichtet ab 1. September 2018 als ARD-Hörfunkkorrespondent und Studioleiter aus Neu Delhi. Musch-Borowska, derzeit als Redakteur beim Radiosender NDR Info tätig, tritt die Nachfolge von Jürgen Webermann an, der nach Hamburg zurückkehrt. Das Berichtsgebiet des ARD-Hörfunkstudios erstreckt sich von Indien über Pakistan, Afghanistan, Nepal, Bangladesch, Bhutan und Sri Lanka bis zu den Malediven. Im ARD Fernsehstudio Peking wird Michael Storfner (49) bereits am 1. Juli 2018 neuer Korrespondent. Er folgt ...
Heimlich über die Grenze: „ZDFzoom“ über „Kampf gegen … Mainz (ots) - Rund 50.000 Menschen sind 2017 illegal nach Deutschland eingereist, knapp 4000 davon mit Hilfe von Schleusern. Am Mittwoch, 7. März 2018, 22.45 Uhr, berichtet "ZDFzoom" über die Jagd nach Menschenschmugglern, über Grenzkontrollen, die an Grenzen stoßen, und über die Suche nach politischen Lösungen - in "Heimlich über die Grenze - Kampf gegen Schleuser". Schlepperbanden bringen Menschen auf illegalen und oft gefährlichen Wegen nach Europa. Grenzkontrollen und Fahndung in der EU sind aufwendig, der Kampf gegen die Schleuserorganisationen mühsam. "ZDFzoom" begleitet die Bundespolize...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.