Brinkhaus lehnt Heils Grundrente ab

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Brinkhaus lehnt Heils Grundrente ab

7 sec

Bremen (ots) – Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ralph Brinkhaus, hat sich gegen die von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) vorgeschlagene Grundrente von 900 Euro ausgesprochen. “Wir wollen jetzt erst einmal über das Grundrenten-Konzept aus dem Koalitionsvertrag sprechen”, sagte er im Interview mit dem WESER-KURIER (Mittwochausgabe). “Hubertus Heil geht nun über diese Vereinbarungen hinaus.” Den alten Plänen zufolge soll die Grundrente für Arbeitnehmer, die mindestens 35 Jahre Rentenbeiträge eingezahlt haben, nur bei zehn Prozent über der Grundsicherung liegen. Mit Blick auf die schlechten Umfragewerte des Koalitionspartners sagte Brinkhaus, seine Partei wolle immer viel stärker aus Wahlen hervorgehen als die SPD. “Aber eine schwache SPD ist auch nicht gut für die politische Stabilität.”

Quellenangaben

Textquelle:Weser-Kurier, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/30479/4185436
Newsroom:Weser-Kurier
Pressekontakt:Weser-Kurier
Markus Peters
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@Weser-Kurier.de
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de