#Nachrichten #Heute: Das Nord Stream Race beginnt

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

#Nachrichten #Heute: Das Nord Stream Race beginnt

2 min

Hamburg (ots) –

www.nachrichten-heute.net:

Fünf Segelclubs aus fünf Ländern stechen in See, um die 1.000-Seemeilen-Regatta von Kiel über Kopenhagen, Stockholm und Helsinki bis nach St. Petersburg zu segeln.

Fünf teilnehmende Top-Clubs, fünf wunderschöne Städte und fünf besondere Boote. Das Nord Stream Race ist eine außergewöhnliche Ostsee-Regatta. Die fünf teilnehmenden Clubs sind die Gewinner der nationalen Segel-Ligen aus Deutschland, Dänemark, Schweden, Finnland und Russland.

Das Motto “Connecting Baltics Through Sport” wird dieses Jahr in den Häfen und an Land der Gastländer mit Veranstaltungen zu den Themen Kunst, Food und Sport fortgesetzt. Organisator des Nord Stream Race ist der St. Petersburg Yacht Club mit den Partnern Gazprom und Nord Stream AG. “Indem wir fünf Länder mit einer Segelregatta verbinden, erreichen wir die Menschen und tragen dazu bei, dass es eine engere Verbindung gibt”, kommentiert der Kommodore des St. Petersburg Yacht Club, Vladimir Liubomirov.

Jeweils zehn Crewmitglieder an Bord der ClubSwan50-Rennyachten starten am Samstag, den 22. Juni zum Welcome Race, der offiziellen Eröffnung der Kieler Woche. Anschließend finden die ersten Inshore Races statt, die live übertragen werden. Der Samstagabend endet mit einem Gala-Dinner. Gerhard Schröder wird dazu mit seiner Frau erwartet. Am Sonntag, den 23. Juni wird der Altkanzler in der Kieler Innenförde das Nord Stream Race zur ersten Etappe nach Kopenhagen offiziell starten.

Seit dem ersten Start 2012 wird das Nord Stream Race vom Saint Petersburg Yacht Club mit den Partnern Gazprom und Nord Stream AG organisiert. 1.000 nautische Seemeilen folgt das Rennen dem Verlauf der Nord Stream Pipeline und etablierte sich als das anspruchsvollste und angesehenste Offshore Race in der Baltischen Region.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/NORD STREAM RACE/SHEREMETEV ANDREY
Textquelle:NORD STREAM RACE, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/110901/4302723
Newsroom:NORD STREAM RACE
Pressekontakt:Nord Stream Race
Press
Ph.: +49 (0)171 147 2221
E-mail: press@nord-stream-race.com
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)