POL-DO: Nach Taschendiebstahl und EC-Karten-Betrug: Polizei fahndet mit Lichtbildern

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-DO: Nach Taschendiebstahl und EC-Karten-Betrug: Polizei fahndet mit Lichtbildern

21 sec

Polizeimeldungen

10.09.2019 – 11:25

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.09.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizei Dortmund

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1041

Die Polizei Dortmund sucht mit Lichtbildern nach einer unbekannten Frau. Sie steht im Verdacht einer 68-jährigen Dortmunderin die Geldbörse gestohlen und mit deren EC-Karte Bargeld abgehoben zu haben.

Der Taschendiebstahl geschah in einem Drogeriemarkt an der Deutschen Straße. Nur kurze Zeit nach der Tat am 11. März gegen 11.15 Uhr wurde mit der in der Geldbörse enthaltenen EC-Karte in einer Filiale eines Geldinstituts an der Evinger Straße Bargeld abgehoben. Insgesamt entstand der 68-Jährigen ein finanzieller Schaden in vierstelliger Höhe.

Die Polizei fragt nun: Wer kennt die Frau, die auf den Fotos abgebildet ist, und kann Angaben zu ihrer Identität/ihrem Aufenthaltsort machen? Zeugen melden sich bitte beim Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Kupferschmidt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/43710361 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)