Therapieinnovation bei Fructoseintoleranz: Fructoflor®

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Therapieinnovation bei Fructoseintoleranz: Fructoflor®

2 min

Kerkrade (ots) –

www.nachrichten-heute.net:

– Ab sofort ist ein neues Produkt für Menschen mit einer Fruchtzuckerunverträglichkeit in Apotheken erhältlich

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.10.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

– Der Wirkansatz ist neuartig: Fructoflor® enthält Milchsäurebakterien, die Fructose verarbeiten

– Fast ein Drittel der Bevölkerung von Fructoseintoleranz betroffen

Mit Fructoflor® hat die AixSwiss B.V. ein Produkt entwickelt, das Menschen mit intestinaler Fructoseintoleranz unterstützt. Fructoflor® enthält den zum Patent angemeldeten Bakterienstamm Lactobacillus fermentum LF7®. Dieses besondere Milchsäurebakterium siedelt sich im menschlichen Dünndarm an. Dort verarbeitet es Fructose, die mit der Nahrung aufgenommen wird. Dadurch gelangt deutlich weniger Fructose in den Dickdarm und Symptome werden verhindert. Das bedeutet für die Betroffenen langfristig mehr Lebensqualität.

Mit täglich einer Kapsel Fructoflor® werden diese Bakterien innerhalb von zwei Monaten im Darm angesiedelt. Fructoflor® ist in zwei Packungsgrößen erhältlich: 30 und 60 Kapseln. Die Therapieinnovation ist ab sofort sowohl in deutschen Apotheken als auch im Onlineshop erhältlich.

Was ist Fructoseintoleranz?

Ca. ein Drittel der deutschen Bevölkerung leidet an einer Fructoseintoleranz. Mit zunehmender Verwendung von Fructose-Glukose-Sirup durch die Nahrungsmittelindustrie, steigt auch die Zahl der Betroffenen.

Bei einer intestinalen Fructoseintoleranz, auch Fructosemalabsorption genannt, verursacht Fruchtzucker starke Beschwerden. Die Fructose aus der Nahrung kann im Dünndarm nicht aufgenommen werden. Sie gelangt ungehindert in den Dickdarm. Dort entstehen schwere Verdauungsbeschwerden wie Blähungen und Durchfall. Man unterscheidet zwischen der intestinalen und der hereditären Fructoseintoleranz, welche erblich bedingt ist.

Weitere Informationen zu Fructoflor® oder der Fructoseintoleranz finden Sie auf unserer Webseite www.fructoflor.com. Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage weiteres Bild- oder Videomaterial zur Verfügung.

Über AixSwiss B.V.

Die Firma AixSwiss B.V. hat bereits langjährige Erfahrung im Bereich Probiotika welche sie unter der Marke nupure vertreibt. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem komplexen Thema Darmgesundheit. An der Entwicklung von Fructoflor® forschte und arbeitete das Team vier Jahre. Der Firmensitz ist in Kerkrade, Niederlande.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/AixSwiss B.V./Carlos Gomez
Textquelle:AixSwiss B.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/136381/4382849
Newsroom:AixSwiss B.V.
Pressekontakt:AixSwiss B.V.
Unternehmenskommunikation
Verena Franzen
Tel.: +49.(0)2406.8042452
presse@aixswiss.com
www.aixswiss.com
www.fructoflor.com

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)