Polizeimeldungen

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 04.09.2020 mit einem Beitrag aus dem Landkreis Heilbronn

Polizeimeldungen

04.09.2020 – 20:08

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Untergruppenbach: Unfall mit verletztem Motorradfahrer Am Freitag, gegen 17.30 Uhr, fuhr ein 46-jähriger Kawasakifahrer auf seinem Zweirad auf der L 1102 von Vorhof kommend Richtung Unterheinriet. In einer S-Kurve geriet er, aus bislang unbekannter Ursache, auf die Gegenfahrbahn und streifte einen entgegenkommenden Mercedes an der linken Heckseite. Der Kradfahrer kam dadurch ins Straucheln und prallte infolge frontal auf einen, hinter dem Mercedes fahrenden, Opel Corsa. Bei dem Zusammenprall wurde der Motorradfahrer schwer, die Fahrerin des Opel leicht verletzt. Der Sachschaden des Un-falls beträgt ca. 15.000 Euro.

Axel Kunzmann Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 07131/104-3333 gerne zur Ver-fügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-3333
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/4698182