ALDI Original: ALDI Nord launcht erste Fashion Kollektion

Essen (ots) – Der Discounter ALDI Nord bringt seine erste Fashion-Kollektion heraus. Das Besondere: Die limitierte Kollektion im kultigen ALDI Design ist nicht im Handel erhältlich. Teile der “ALDI Original” Kollektion können ausschließlich in verschiedenen Gewinnspielen auf den Kanälen von ALDI Nord erstanden werden. Anlässlich des Fashion Releases startet der Discounter eine umfangreiche Social Media Kampagne. Darüber hinaus wird die Kollektion in Form einer Pop Up Exhibition vom 17. Bis zum 20. September in Berlin ausgestellt.

Von der Tüte auf den Hoodie: Der Discounter ALDI Nord hat erstmals eine eigene Mode-Kollektion gelauncht. Der Stil erinnert an das Design der ikonischen blau-weiß gestreiften ALDI Nord Tüte. Lässige Hoodies mit ALDI Logo, blau-weiß gestreifte Tracksuits, T-Shirts, Socken und sogar Badeanzüge gehören zu der limitierten Kollektion. Außerdem: Die bereits als “ALDIletten” bekannten Badeschuhe. Insgesamt umfasst die Kollektion acht Teile, die den Kult um die legendäre ALDI Tüte zu neuem Leben erwecken.

“Mit unserer ALDI Original Kollektion lassen wir das Retro Muster der bekannten ALDI Tüte in neuem Glanz erscheinen und machen den Kult darum für eine junge Zielgruppe erlebbar”, sagt Matthias Kräling, Manager Social Media bei ALDI Nord. “Unsere Botschaft lautet: So wie wir das Original unter den Discountern sind, ist auch jeder Mensch auf seine Weise einzigartig – ein echtes Original eben. Das soll unsere Kollektion zum Ausdruck bringen.”

Social Media Kampagne und Ausstellung in Berlin

Hauptfokus der Kampagne liegt auf dem ALDI Nord Instagram Kanal und dem Kampagnenvideo (https://www.instagram.com/aldinord/?hl=de) zur ALDI Original Kollektion. Zusätzlich bewirbt ALDI Nord den Start seiner neuen Modelinie mit einer Pop Up Exhibition. Vom 17. bis 20. September können alle Interessierten im Warehouse Neuzeit Ost in der Modersohnstraße 49A in Berlin einen ersten Blick auf die Kollektion werfen und zahlreiche der kostenlosen, limitierten Fashion Items mit nach Hause nehmen. Die Ausstellung, die bedingt durch die Corona-Situation strengen Sicherheitsvorgaben unterliegt, wird zusätzlich über Out-of-Home-Werbung begleitet.

Felix Schmidt, Executive Creative Director, TERRITORY Webguerillas, erläutert die Idee hinter der Kampagne: “Fake oder Original – diese Frage stellt sich heutzutage auf unterschiedlichsten Ebenen und ist zeitgemäßer denn je. Mit der Kampagne “ALDI Original” treffen wir ins Herz der Generation Y auf der Suche nach Selbstbestimmung und Haltung. Unsere Kampagne für die erste ALDI Kollektion überhaupt als Mix aus Streetstyle Culture und einer gewissen Ruhrgebietsästhetik ist von vornherein für die Inszenierung auf Social Media entworfen und bringt die Marke ALDI Nord dadurch ins Relevant Set der Zielgruppe.”

Gewinnspielaktionen

Auf dem ALDI Nord Instagram Kanal haben Follower die Möglichkeit, Teile der Kollektion exklusiv zu gewinnen. Mit dem “ALDI Original” AR Filter können User die Sachen auf Instagram digital “anprobieren” und posten. Mit dem Post und der Verlinkung des ALDI Nord Instagram Kanals, nehmen User automatisch an der Verlosung teil. Und auch in den über 2.300 ALDI Nord Märkten hat man die Chance, die ALDI Fashion Items zu bekommen: Ab einem Einkauf* im Wert von 15 Euro, können Kunden ihren Kassenbon auf aldi-nord.de/fashion-aktion.de (https://www.aldi-nord.de/tools/aldi-merchandise-aktion.html) hochladen. Die ersten 3.500 Kunden erhalten kostenlos zwei Teile der Kollektion. Die Aktion startet am 05. Oktober 2020.

Verantwortlich für Idee, Konzeption und Umsetzung ist die Digitalagentur TERRITORY Webguerillas. Die Agentur Lautstark zeichnet verantwortlich für die Umsetzung des Launch Events in Berlin.

Weitere Informationen unter: aldi-nord.de/aldioriginal (https://www.aldi-nord.de/themenwelten/aldi-original.html)

* Ein (1) Kaufakt, ausgenommen sind Pfand, Tabakwaren, der Buchpreisbindung unterliegende Artikel, z. B. Bücher, Zeitschriften und Zeitungen, Gutscheinkarten, Cashback sowie online bezahlte ALDI liefert Artikel.

Quellenangaben

Bildquelle: obs/Unternehmensgruppe ALDI Nord/ALDI Einkauf GmbH & Co. oHG
Textquelle: Unternehmensgruppe ALDI Nord, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/112106/4705600
Newsroom: Unternehmensgruppe ALDI Nord
Pressekontakt: presse@aldi-nord.de
Presseportal