POL-OL: +++ Ermittlungen nach Schuppenbrand +++

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-OL: +++ Ermittlungen nach Schuppenbrand +++. 

08.01.2021 – 09:27

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland

(ots)

Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr sind am Donnerstag zum Brand eines Schuppens an der Hans-Fleischer-Straße ausgerückt. Als die Beamten um 10.20 Uhr am Einsatzort eintrafen, stand der Unterstand für mehrere Mülltonnen bereits lichterloh in Flammen.

Während der Löscharbeiten durch die Berufsfeuerwehr Oldenburg hat die Polizei die Hans-Fleischer-Straße abgesperrt. Der hölzerne Schuppen wurde durch das Feuer komplett zerstört. Die Flammen griffen auf einen neben dem Schuppen abgestellten Audi A6 über; an dem Fahrzeug entstand ebenfalls Totalschaden. Auch ein in der Nähe geparkter Mazda wurde durch die starke Hitzeentwicklung beschädigt.

Der Gesamtschaden wird auf etwa 35.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlung zur Brandursache aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0441/790-4115 mit dem Zentralen Kriminaldienst in Verbindung zu setzen. (24643)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 23.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68440/4806943