POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Autofahrer kommt in Ganderkesee von der Fahrbahn ab

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Autofahrer kommt in Ganderkesee von der Fahrbahn ab. 

11.01.2021 – 09:28

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch

(ots)

Ein 45-Jähriger Fahrzeugführer aus Ganderkesee kam am Sonntag, 10. Januar 2021, in Ganderkesee von der Oldenburger Straße ab und verursachte einen Verkehrsunfall.

Gegen 18:30 Uhr befuhr er mit seinem Transporter die Oldenburger Straße. Zwischen den Straßen Bookhorner Weg und Westtangente kam der Fahrzeugführer nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte einen dort befindlichen Baum. Daraufhin lenkte er ruckartig zurück auf die Fahrbahn und stieß mit einem nachfolgenden PKW zusammen. Sowohl der 45-Jährige, sowie der 50-jährige PKW-Fahrer aus Delmenhorst blieben unverletzt.

Der Transporter wurde durch die Kollision derart beschädigt, dass er anschließend nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von circa 5500 Euro. Gegen den 45-Jährigen wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Ricarda von Seggern
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 23.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4808433