Bestattungen Dudweiler, Scheidt, Jägerfreude – bei Stefan Kohl von Pietät von …

Dudweiler (ots) – Souveränität, Aufklärung, Transparenz und Erfahrung sind die Stichworte, die für die Arbeit der Pietät von Rüden stehen. Bereits seit 150 Jahren begleitet das kleine Unternehmen Hinterbliebene dabei, die Bestattung eines geliebten Menschen zu organisieren und durchzuführen. Dabei ist das Ziel, den Angehörigen so wenig Arbeit wie möglich zu machen, damit diese in Ruhe trauern können. Die Trauerfeier soll so individuell und würdevoll wie möglich gestaltet werden. Aber auch Aufklärungen und Informationen bereits vor dem eigenen Versterben sind in der Pietät von Rüden möglich und erwünscht. So kann sichergestellt werden, dass der eigene letzte Wille Gehör findet und Ängste genommen werden. Die Arbeit des Bestattungsinstituts wird nachfolgend kurz vorgestellt.

Gerade wenn Sie nach “Bestattungen Dudweiler, Scheidt, Jägerfreude” suchen, haben Sie mit Stefan Kohl von Pietät von Rüden den goldrichtigen Experten gefunden.

Spezialist für Bestattungen Stefan Kohl ist der Besitzer des 150 Jahre alten Bestattungsinstituts Pietät von Rüden (https://www.pietaet-von-rueden.de). Er repräsentiert nicht nur das Unternehmen, er legt auch sehr viel wert auf die frühzeitige Planung und Aufklärung – bestenfalls noch vor dem Sterbefall.

Im Zuge dessen nahm die Pietät von Rüden auch an einer Videoreihe teil, in der der Beruf des Bestatters und die Vorgehensweise bei Bestattungen per se im Detail gezeigt werden. Eine transparente und vertrauensvolle Zusammenarbeit ist Stefan Kohl sehr wichtig. Dabei möchte er gerne alle Beteiligten mit einbeziehen und bietet auch an, Kinder mit zu den Beratungsgesprächen zu bringen. Trauer hält er für einen sehr individuellen Prozess, bei dem er seine Klientinnen und Klienten begleiten und unterstützen möchte.

Die Website der Pietät von Rüden bietet Rundum-Informationen rund um die Themen Trauer, Vorsorge, Rechte und Pflichten an.

Das Bestattungsinstitut klärt über die möglichen Arten der Bestattung auf und bietet auch alternative Möglichkeiten wie eine Wald- oder Seebestattung an. Gemeinsam mit den Hinterbliebenen gilt es, die richtige Wahl zu treffen, sodass ein würdevoller Abschied stattfinden kann.

Eine Besonderheit dieser Pietät sind die zur Verfügung gestellten Trauerräume. Diese sind ausgelagert und können für eine intensive und würdevolle Abschiednahme von der verstorbenen Person angemietet werden. Hier herrscht eine ruhige Atmosphäre und es wird über sieben Tage hinweg die Möglichkeit geboten, noch einmal Abschied von den Verschiedenen zu nehmen und diese zu besuchen. Der Spezialist für Bestattungen Stefan Kohl bietet vielen Familien so die Option, einen geliebten Menschen noch einmal zu sehen und die Geschwindigkeit, die ein plötzlicher Tod mit sich bringt, etwas zu mildern.

Die Pietät von Rüden berät Sie gerne kostenlos und unverbindlich persönlich.

Weitere Informationen, nicht nur zum Thema “Bestattungen Dudweiler, Scheidt, Jägerfreude”, erhalten Sie auf der Webseite https://www.pietaet-von-rueden.de

Quellenangaben

Bildquelle: weiler, Scheidt, Jägerfreude – bei Stefan Kohl von Pietät von Rüden stehen gute Beratung und langjährige Erfahrung im Mittelpunkt / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/157195 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Pietät von Rüden, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/157195/4966982
Newsroom: Pietät von Rüden
Pressekontakt: Stefan Kohl
Telefon: 06 81 – 3 55 89
Mail: info@pietaetvonrueden.de

Bestattungen Dudweiler, Scheidt, Jägerfreude – bei Stefan Kohl von Pietät von …

Presseportal