LPI-SHL: Sachbeschädigung während des Einsatzes des Rettungsdienstes

30.07.2021 – 10:46

Landespolizeiinspektion Suhl

In der Nacht zu Freitag sollte ein Jugendlicher aufgrund gesundheitlicher Probleme medizinisch versorgt werden. Der Rettungswagen rollte nach Einödhausen um den Auftrag auszuführen. Der junge Mann war jedoch nicht behandlungswillig und zeigte deutlich, dass ihm die bevorstehende Behandlung zuwider war. Im Rahmen des Einsatzes beschädigte dieser ein medizinisches Arbeitsgerät des Rettungsdienstes. Aufgrund seines Fehlverhaltens muss sich der junge Mann nun wegen Sachbeschädigung verantworten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Sachbeschädigung während des Einsatzes des Rettungsdienstes

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4981939
Presseportal Blaulicht