LPI-G: Busfahrer verletzt, Unfallverursacher flüchtete

16.09.2021 – 11:33

Landespolizeiinspektion Gera

Wie erst jetzt der bekannt wurde, verletzte am Freitag, den 10.09.2021, gegen 15:50 Uhr, ein bislang unbekannter Fahrradfahrer einen Busfahrer und flüchtete anschließend.
Der Kraftfahrer stieg an der Bushaltestelle 2 am Puschkinplatz aus um einer Frau mit Kinderwagen beim Aussteigen zu helfen.
Hier wurde er durch den Unbekannten angefahren, ürzte und verletzte sich dabei.
Der Flüchtige war mit einem blauen Mountainbike unterwegs und wird als ca. 17-19 Jahre alt, ca. 180 cm groß und mit lockigen blonden kurzen Haaren beschrieben.
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen sich mit der Polizeiinspektion Greiz, Tel.: 03661 6210, in Verbindung zu setzen. (OK)

Rückfragen bitte an:

üringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Busfahrer verletzt, Unfallverursacher flüchtete

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5021938
Presseportal Blaulicht