POL-OG: Bühl – Ohne Fahrerlaubnis Unfall verursacht

28.09.2021 – 10:57

Polizeipräsidium Offenburg

Einen Leichtkraftradfahrer erwarten nach einem am Montagabend gleich mehrere Strafanzeigen. Der 15-Jährige befuhr gegen 17:35 Uhr die Straße ‘Am Bannweg’, als er an der Kreuzung zur Brucknerstraße einer PKW-Fahrerin die Vorfahrt nahm. Beim darauffolgenden Zusammenstoß zog sich der leichte Verletzungen zu. Zudem ergab sich, dass der Zweiradfahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs war. Insgesamt entstand bei dem Vorfall ein Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.

/cp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Bühl – Ohne Fahrerlaubnis Unfall verursacht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5031942
Presseportal Blaulicht