POL-HB: Nr.: 0847 –19-jähriger Dieb vorläufig festgenommen–

Bremen

-Ort: Bremen-Vegesack, OT Grohn, Friedrich-Humbert-Straße
Zeit: 17.11.2021, 13:30 Uhr

Mittwochmittag versuchte eine Personengruppe auf einem Firmengelände ein E-Bike im Ortsteil Grohn zu stehlen. Schnell eintreffende Einsatzkräfte stellten mehrere und stoppten zudem einen 19-Jährigen beim Verladen eines gestohlenen E-Rollers. Polizisten durchsuchten mehrere Wohnungen. Gegen den 19-Jährigen werden derzeit Haftgründe geprüft.

Am Mittwoch gegen 13:30 Uhr beobachtete ein Zeuge wie mehrere Männer auf einem Firmengelände in der Friedrich-Humbert-Straße an einem Fahrrad herumhantierten. Als er daraufhin die 110 rief, ergriffen die Personen mitsamt dem Rad die Flucht. Schnell eintreffende Einsatzkräfte stellten im Nahbereich mehrere Männer, darunter einen 25-Jährigen, der der Polizei bereits als Intensivtäter bekannt ist. Ein Unbekannter entzog sich der Kontrolle, konnte aber wenig später beim Verladen eines E-Rollers in ein Taxi gestellt werden. Es stellte sich heraus, dass auch der 19-Jährige bei der Polizei Bremen als Intensivtäter geführt wird. Im Zuge der Ermittlungen fanden mehrere angeordnete Durchsuchungen in Grohn statt. Dabei wurden mehrere E-Bikes als auch E-Bike-Teile, Einbruchwerkzeug und kleinere Mengen Marihuana aufgefunden.

Der 19-Jährige wurde erkennungsdienstlich behandelt und der E-Roller beschlagnahmt. Zudem wird ein Zusammenhang zu weiteren Straftaten geprüft. Die weiteren Ermittlungen zu den sicher gestellten Gegenständen dauern an, es werden Haftgründe gegen den 19-Jährigen geprüft.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Jagoda Matic
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0847 –19-jähriger Dieb vorläufig festgenommen–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5076711
Presseportal Blaulicht