INSA: Union kann Umfrage-Vorsprung ausbauen

Berlin ( Nachrichtenagentur) – Die Union kann ihren Vorsprung in den Umfragen weiter ausbauen. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut INSA wöchentlich für die “Bild am Sonntag” erhebt, kommen CDU und CSU in dieser Woche auf 27 Prozent, das ist ein Prozentpunkt mehr als in der Vorwoche.

Die Sozialdemokraten verharren bei 22 Prozent, die Grünen verlieren einen Punkt und kommen nun auf 15 Prozent, die FDP kommt wie in der Vorwoche auf 11 Prozent. Die Ampel hätte damit gemeinsam nur noch eine knappe parlamentarische Mehrheit von 48 Prozent. Die Linke stabilisiert sich und kommt in dieser Woche auf 7 Prozent (+1), die AfD liegt unverändert bei 12 Prozent. Die sonstigen Parteien würden 6 Prozent der Stimmen auf sich vereinen (-1). Für die “Bild am Sonntag” hatte das Meinungsforschungsinstitut INSA 1.303 Personen im Zeitraum vom 14. bis zum 18. Februar 2022 befragt (TOM).


Foto: Friedrich Merz und Hendrik Wüst, über dts Nachrichtenagentur

INSA: Union kann Umfrage-Vorsprung ausbauen

dts Nachrichtenagentur