Mainz-Trainer Svensson setzt sich langfristige Ziele

Mainz ( Nachrichtenagentur) – Der Trainer des Fußball-Bundesligisten Mainz 05, Bo Svensson, setzt sich mit dem Verein vor allem langfristigste Ziele. “Dieses Projekt geht nicht nur über die Rückrunde 2020/21 oder um den schnellen Klassenerhalt”, sagte er dem “Kicker”.

Man müsse wieder eine und Identität schaffen, die für viele Jahre oder sogar für immer erhalten bleibe. “Wir definieren uns nicht über eine gewisse Anzahl von Punkten, es geht um die Art und Weise, wie wir spielen, um Konstanz und Verlässlichkeit.” Er wolle so Spiele gewinnen, “dass man sieht, dass wir Mainz 05 sind”. Dafür wolle er auf allen Ebenen an einer Vereinsidentität arbeiten, durch eine nähere Zusammenarbeit mit dem Nachwuchsleistungszentrum, der Weiterentwicklung des Scoutings.

Man sei schon vorangekommen, aber noch nicht am Ziel. Man müsse nicht jedes gewinnen, “aber jedes Spiel so bestreiten, dass man sagen kann: Das war total Mainz 05”. Je erfolgreicher man spiele, desto mehr Leute kommen, sagte der Cheftrainer.


Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur

Mainz-Trainer Svensson setzt sich langfristige Ziele

dts Nachrichtenagentur