1. Bundesliga: Augsburg schlägt Wolfsburg

Augsburg ( Nachrichtenagentur) – Im ersten Sonntagsspiel des 28. Spieltags der hat der FC Augsburg 3:0 gegen den VfL Wolfsburg gewonnen. Die Augsburger stehen damit auf Rang 14 nur noch einen Platz hinter Wolfsburg.

Der Rückstand beträgt zwei Punkte, wobei Augsburg bisher ein weniger absolviert hat. Die Hausherren legten am Sonntag einen Blitzstart hin. Bereits in der ersten Minute sorgte Iago für den ersten Treffer des Tages. Viele weitere Möglichkeiten gab es im Anschluss zunächst nicht, die Wölfe brachten im Offensivspiel nur wenig zustande.

Nach dem Seitenwechsel drehte Augsburg dann auf. Erst traf Florian Niederlechner in der 63. Minute nach einer Ecke zum 2:0. Dann legte Mads Pedersen in der 69. Minute nach. Das Spiel war zu diesem Zeitpunkt entschieden, da den Gästen nichts mehr einfiel.

Für Augsburg geht es am Mittwoch mit dem Nachholspiel gegen Mainz weiter, Wolfsburg ist unterdessen am Samstag gegen Bielefeld gefordert.


Foto: Florian Niederlechner (FC Augsburg), über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga: Augsburg schlägt Wolfsburg

dts Nachrichtenagentur