Polizeibericht Region Freiburg: Maulburg: auf Bundesstraße überholt und ausgebremst – Polizei sucht Zeugen

Freiburg (ots) –

Ein 62-Jähriger befuhr mit seinem VW-Bus am Samstag, 11.06.2022, gegen 20.05 Uhr, die Bundesstraße 317 von Schopfheim kommend in Richtung Steinen, als er in Höhe Maulburg von einem anderen Fahrzeug überholt wurde, welches nach dem Wiedereinscheren den Fahrer des VW-Busses ausgebremst haben soll. Um eine Kollision zu verhindern musste der 67-Jährige wohl abrupt abbremsen, ebenso die hinter ihm fahrenden Fahrzeuge. Auch habe ein entgegenkommendes Fahrzeug dem überholenden Fahrzeug ausweichen müssen.

Das Polizeirevier Schopfheim sucht Zeugen und Geschädigte, welche Hinweise zu dem gesuchten Fahrzeug oder dem Fahrer geben können. Bei dem gesuchten Fahrzeug könnte es sich um eine dunkle Limousine der Marke VW handeln. Hinweise nimmt das Polizeirevier unter der Rufnummer 07622 666 980 (24 h) entgegen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5249260

Polizeibericht Region Freiburg: Maulburg: auf Bundesstraße überholt und ausgebremst – Polizei sucht Zeugen

Presseportal Blaulicht