Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Innenstadt: Mit 2 Promille auf dem E-Scooter unterwegs

Mannheim (ots) –

Am Sonntagmorgen, gegen 03:30 Uhr, kontrollierte eine Streife des Polizeirevieres Mannheim-Innenstadt einen 26-jährigen E-Scooter-Fahrer im Bereich des Quadrates A 1. Bei der Kontrolle stellten die Beamten leichten Alkoholgeruch fest. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von ca. 2 Promille. Er musste daraufhin die Beamten auf das Revier begleiten und eine Blutprobe abgeben. Gegen ihn wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt. Der junge Mann ist noch nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Trotzdem erwartet ihn neben einer Geldstrafe auch ein mehrmonatiges Fahrverbot, welches auch das Fahren von E-Scootern untersagt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Thomas Dierich, PvD
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5251617

Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Innenstadt: Mit 2 Promille auf dem E-Scooter unterwegs