stern-Umfrage: Zwei Drittel fordern Entlassung von …

Hamburg (ots) –

Verteidigungsministerin Christine Lambrecht steht wegen ihrer Amtsführung und ihrer öffentlichen Auftritte schon lange in der Kritik. Nach der missglückten Silvesterbotschaft bei Instagram ist das Urteil der Deutschen nun eindeutig: 64 Prozent sagen, dass Bundeskanzler Olaf Scholz seine Ministerin entlassen sollte. Nur 23 Prozent sind dafür, dass die SPD-Politikerin im Amt verbleibt. 13 Prozent haben dazu keine Meinung. Das ergab eine aktuelle Forsa- für den .

Für einen Rauswurf aus dem Kabinett sprechen sich nicht nur die Anhänger der Oppositionsparteien im Bundestag aus, sondern mehrheitlich auch die Wähler aller drei Regierungsparteien. So befürworten 67 Prozent der SPD-, 57 Prozent der Grünen- und 73 Prozent der FDP-Anhänger eine Entlassung von Christine Lambrecht.

Manfred Güllner, Chef des Forsa-Instituts. interpretiert die Zahlen gegenüber dem stern so: “Eine solche Einmütigkeit zwischen den Anhängern der einzelnen Parteien ist ungewöhnlich und zeigt, wie tief der Unmut über Lambrechts Amtsführung und ihre öffentlichen Auftritte bei den Bundesbürgern sein muss.”

Die Daten wurden vom Markt- und Meinungsforschungsinstitut forsa für die RTL-Gruppe Deutschland am 4. und 5. Januar erhoben. Datenbasis: 1002 Befragte. Statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte.

Kontakt:

Newsroom: Gruner+Jahr, STERN
Pressekontakt: Sabine Grüngreiff
Gruner + Jahr GmbH
Leiterin Markenkommunikation
Telefon: 040 / 37 03 – 2468
E-Mail: gruengreiff.sabine@guj.de
Internet: www.stern.de

Quellenangaben

Textquelle: STERN, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/6329/5410364

stern-Umfrage: Zwei Drittel fordern Entlassung von …

Presseportal