GWM konzentriert sich auf neue Energien und erzielt 2022 einen Umsatz …

Baoding, China (ots/PRNewswire) –

gab in seinem jüngsten Verkaufsbericht bekannt, dass der weltweite Umsatz im Jahr 2022 1.067.523 Einheiten erreicht und damit sieben Jahre in Folge die Millionengrenze überschritten hat. Insgesamt 173.180 Fahrzeuge wurden in Märkten außerhalb Chinas verkauft, ein Anstieg von 21,28 % im Vergleich zum Vorjahr und damit ein Rekordwert.

Als einer der weltweit führenden Autohersteller hat GWM seine Vorteile der neuen Energie und der künstlichen Intelligenz im Jahr 2022 konsolidiert. Der Anteil der Modelle mit neuer Energie ist stetig gestiegen. GWM hat durch den Ausbau seines globalen Netzwerks und die Optimierung der Fahrzeuge eine solide Grundlage für höhere Umsätze geschaffen.

GWM HAVAL expandierte schnell in den Markt für neue Energien und verkaufte insgesamt mehr als 610.000 Fahrzeuge, da die Produktpalette kontinuierlich verbessert wurde. HAVAL brachte 2022 den H6 HEV/PHEV und den JOLION HEV auf den Markt. Die Fahrzeuge mit neuer Energie wurden in Thailand, Südafrika, Brasilien, Australien und anderen Märkten eingeführt und haben die Verbraucher mit ihrer hervorragenden Leistung und Umweltfreundlichkeit überzeugt. In Thailand hat GWM mehr als 13.000 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert, und der HAVAL H6 HEV behauptet seit 15 Monaten eine führende Position bei den Verkäufen von Geländewagen der Klasse C.

Die Verkäufe des GWM TANK stiegen im Jahr 2022 um 46,45 % auf über 120.000 Stück. Dieser wurde bereits im Nahen Osten und in Australien eingeführt. Die Marke hat den technischen Weg „Off-Road + Neue Energien” eingeschlagen und den GWM TANK300 HEV und den GWM TANK500 HEV/PHEV auf den Markt gebracht, um den Elektrifizierungsbedarf der Verbraucher im Off-Road-Bereich zu decken. Der GWM TANK300 HEV hat das ANCAP-Sicherheitsrating von fünf Sternen erhalten und setzt damit einen neuen Sicherheitsmaßstab für Luxus-Geländewagen.

GWM Pickup hat über 180.000 Fahrzeuge verkauft. Bis jetzt wurden weltweit mehr als zwei Millionen Stück des GWM Pickup verkauft. Das große Hochleistungs-Luxusmodell POER Shanhai (für den chinesischen Markt) wurde eingeführt. Mit diesem Modell werden HEV- und PHEV-Versionen auf den Markt gebracht, um den Verbrauchern weltweit in Zukunft ein sauberes und effizientes Mobilitätserlebnis zu bieten.

GWM hat sich auf dem europäischen Markt mit den hochwertigen, mit neuen Energien betriebenen Fahrzeugen WEY und ORA gut behauptet, unterstützt durch sein Forest Ecosystem. Das intelligente Modell von GWM ORA gewann im Vereinigten Königreich den Preis „Best Urban Electric Car”. Die ersten Serienfahrzeuge von WEY Coffee 01 werden in Kürze an europäische Verbraucher geliefert. Euro NCAP hat vor kurzem bekannt gegeben, dass der WEY Coffee 01 und der GWM ORA den Preis Best-in-Class für das Jahr 2022 gewonnen haben.

Der Aufstieg der Fahrzeuge mit neuen Energien und die Expansion des globalen Marktes haben das Ranking und die Markenbekanntheit in verschiedenen Märkten verbessert. Die Daten von VFACTS zeigen, dass GWM mit einem Umsatzwachstum von 36,2 % in Australien BMW und Tesla überholt hat. Als neue Marke in Brasilien wurde GWM von AutoData, einem Forschungsinstitut der Automobilindustrie, für den Preis „Beste Autohersteller 2022″ nominiert.

GWM plant, im Jahr 2023 weltweit mehr als zehn intelligente Fahrzeuge mit neuer Energie auf den Markt zu bringen und sich dabei auf „ONE GWM” zu konzentrieren, um den globalen Verbrauchern ein hochwertiges grünes Mobilitätserlebnis zu bieten.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1982282/Focusing_on_New_Energy__GWM_Achieves_Sales_of_Over_One_Million_in_2022.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/gwm-konzentriert-sich-auf-neue-energien-und-erzielt-2022-einen-umsatz-von-uber-einer-million-301721315.html

Kontakt:

Newsroom: GWM
Pressekontakt: Li Pupu

13466544432

lipupu@dsconsulting.com

Quellenangaben

Textquelle: GWM, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/148418/5416043

GWM konzentriert sich auf neue Energien und erzielt 2022 einen Umsatz …

Presseportal