POL-FR: Weil am Rhein: Vorfahrtsverletzung – hoher Sachschaden

20.05.2021 – 12:55

Polizeipräsidium Freiburg

Am Mittwoch, 19.05.2021, gegen 17.20 Uhr, missachtete eine 26-jährige Pkw-Fahrerin, an der Kreuzung Sternenschanzstraße / Humboldtstraße, die Vorfahrt eines von rechts kommenden 54-jährigen Pkw-Fahrer. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision. Im weiteren Verlauf wurde der Pkw des 54-Jährigen an eine Mauer abgewiesen. Der gesamte Sachschaden beträgt etwa 20.000 Euro. Ein Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Weil am Rhein: Vorfahrtsverletzung – hoher Sachschaden

Presseportal Blaulicht